Bericht Ranntal-Lauf

Hauptlauf 10km

Große Sorge bereitete uns die Vorhersage des Wetters für Samstag. Doch es kam besser als vorhergesagt. Keine nennenswerten Niederschläge bis nach 17 Uhr, als alle Läufe vorbei waren. Wir konnten mit 208 Läufern beim 10km-Hauptlauf den Abwärtstrend der anderen Cup-Läufe stoppen. Insgesamt waren es mehr als 270 Läufer und Walker. Die meisten Teilnehmer kamen wieder aus dem Enzkreis und nur wenige aus dem angrenzenden Kreis Karlsruhe und westlich davon. Jedoch konnten wir mit der Anzahl der Teilnehmer zufrieden sein.
Die Laufstrecke in Ranntal musste wegen der Umleitung des Fuß- und Radweges nach Nöttingen geringfügig verändert werden und sie war trotz der leichten Beeinträchtigung gut zu Laufen.

Die Gewinner beim 10km-Hauptlauf (M/W):
1.(M) Nippa, Markus (TV Pforzheim) 34:21 Minuten, er hat damit den von ihm gehaltenen Streckenrekord um 43 Sekunden verbessert. 2.(M) Meinzer, Stefan (LV Graben) 35:23 Minuten; 3.(M) Wilser, Daniel (TV Kieselbronn) 36:51 Minuten.
1.(W) Steffen, Simone (LTG Kämpfelbach) 40:04 Minuten; 2.(W) Fromm, Nadine (Team Ronhill) 40:11 Minuten; 3.(W) Keppler, Carmen (SV Oberkollbach) 42:37 Minuten. Als 4te Frau kam Julia Bush vom LG Pfinztal mit 43:17 Minuten ans Ziel.

Vom TBW nahmen nicht so viele Läufer teil, denn es waren etliche mit der Durchführung der Veranstaltung beschäftigt.
Edwin Müller 43:44, Platz 1 der AK; Peter Foemer 47:35; Leander Bolz 48:58; Carolin Liebisch 50:00, Platz 1 der AK; Angelo Conte 56:21; Monika Walch-Scherzer 58:55; Michael Schwab 59:50; Svenja Türk 64:51 Minuten.
Einige hatten ihre Zeiten im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessert.

IMG_0047 P9141335P9141340P9141363P9141364P9141355P9141369P9141358P9141383P9141470P9141511P9141588     

 DSC03675

 

Beim 5km-Lauf gingen 47 Läufer und Läuferinnen an den Start. 9 Teilnehmer mehr als im Vorjahr. Der 5km-Lauf/Walking wurde bei der km-Wertung mitgezählt. Dies veranlasste etliche Läufer zum Doppelstart. Es war die seit 2 Jahren bekannte Laufstrecke mit der kleinen Umleitung bei der Baustelle Pfinzbrücke.

Sieger wurden die selben Läufer wir im vergangenen Jahr. Bei den Männern Kern, Philipp TG Dietlingen in 16:56 Minuten und bei den Frauen Busch, Julia LG Pfinztal in 21:16 Minuten.
Vom TBW nahm nur Meike Widmayer teil. Sie benötigte 28:27 Minuten (Platz 7 der 18 Frauen).

Bei den 5km-Walkern waren es 17 Teilnehmer. Erfreulich, dass auch 3 Teilnehmer vom LG Calw der Einladung gefolgt sind.

IMG_0023IMG_0025IMG_0026 IMG_0032  DSC03670  

 

Bei den Kinder- und Schülerläufen waren je nach Alter 1 oder 2 Stadionrunden zu 290m angesagt, die Altersklassen W10 – W15 und M10 – M15 liefen 800m. Es waren in diesem Jahr nur 23 Teilnehmer bei den 3 Läufen.

Den Kindern machte es sichtlich viel Spaß, jedoch gab es auch Tränen. Da aber alle „Gewinner“ waren, bekam jeder ein kleines Geschenk.

DSC03661DSC03659DSC03666   DSC03664 IMG_0008

Bei der km-Wertung konnte der TG Stein (Pl. 1), der Skiclub Remchingen (Pl. 2) und der TV Nöttingen (Pl. 3) die Preise entgegen nehmen.

DSC03685

Wir bedanken uns bei allen Läufern und Vereinen, welche am Ranntal-Lauf teilgenommen haben.

Ein Dank auch an die zahlreichen Helfer von Küche, Ausschank, Zeitnahme, Organisation und Laufstrecke, sowie den Kuchenspendern für das reichhaltige Kuchenbuffet. Bedanken möchten wir uns auch bei SPORT-TEX Haag für die gespendeten T-Shirts.

Weitere Bilder in kürze auf unseren Internetseiten.

Edwin Müller

Ranntallauf am 14.09.

Wir möchten schon jetzt auf unseren Ranntallauf 2013 hinweisen und einladen.

Die Einladung geht an alle Vereine, Einzelläufer und an die Kinder, Schüler und Jugendlichen.

Training für die 800m für Schüler Jg. 1998 – 2003: Donnerstagabends um 18.30 Uhr, ab 22.08., Treffpunkt Turnhalle. Auch wer die 5km-Strecke ins Ranntal laufen möchte, kann zum Training kommen.

Edwin Müller

Ranntal-Lauf

Was die Ursache für die geringe Voranmeldung war, konnten wir nicht herausfinden. Aber, das schöne waren die zahlreichen Nachmelder. Mehr als 270 Läufer und Walker und 49 bei den Kinder- und Schüler-Läufen. Mit dieser Anzahl von Teilnehmern waren wir zufrieden. Bei herrlichem Herbstwetter mit Sonnenschein und angenehmer Temperatur konnten die Läufe auf der Bahn und ins Ranntal durchgeführt werden.

Es fehlten uns einige Spitzenläufer, aber am Wochenende waren die „DM Straßenlauf 10km“ und der „BLV-Berglauf Senioren“.

Die Gewinner beim 10km-Hauptlauf (M/W):

1.(M) Brennecke, Amos (LSG-Karlsruhe) 37:06 Minuten; 2.(M) Weber, Benjamin TV-Bretten) 37:17 Minuten; 3.(M) Da Silva, Jose (Walzbachtal) 38:21 Minuten.

1.(W) Zirbel, Sybille (Neuhausen) 39:14 Minuten (neue Streckenbestzeit Frauen); 2.(W) Fromm, Nadine (Team Ronhill) 40:39 Minuten; 3.(W) Carmen, Farr (TV Nöttingen) 43:21 Minuten.

Auch die TBW-Läufer erreichten gute, ja z.T. persönliche Bestzeiten auf der Ranntalstrecke.

Thorsten Toja 41:17, Platz 4 der AK; Edwin Müller 42:02, Platz 2 der AK; Rolf Bürk 42:27; Stefanie Oechsle 43:35, Platz 4 der AK; Marcus Oechsle 46:35; Peter Foemer 48:10; Leander Bolz 48:14; Sabine Strein 51:18, Platz 3 der AK; Carolin Liebisch 51:30; Wilfried Mussgnug 52:32; Angelo Conte 53:54; Heidrun Liebisch 54:12, Platz 1 der AK; Bärbel Schäfer 55:21, Monika Walch-Scherzer 61:37; Michael Schwab 61:51; Jan Breitweg 67:15 Minuten.

Die 3 Preise für die meisten Teilnehmer erhielten der TV Nöttingen, der Skiclub Remchingen und der TG Stein. Als Veranstalter lief der TBW außer Konkurrenz, aber es waren 21 Teilnehmer beim 10km- und 5km-Lauf und Walking.

Wir bedanken uns bei allen Läufern und Vereinen, welche am Ranntal-Lauf teilgenommen haben.

Ein Dank auch an die zahlreichen Helfer von Küche, Ausschank, Zeitnahme, Organisation und Laufstrecke, sowie den Kuchenspendern für das reichhaltige Küchenbuffet. Bedanken möchten wir uns auch bei SPORT-TEX Haag für die gespendeten T-Shirts.

Die Ergebnisse aller Läufe findet man unter  http://www.laufinfo.eu/ranntal.html 

Edwin Müller

Bilder 10km-Hauptlauf in zeitlicher Reihenfolge:

(Bilder in Original-Auflösung 5 MPixel können bei mir angefordert werden)

IMG_1204(640x490)DSCI0016(640x480)DSCI0019(640x480)DSCI0020(640x480) DSCI0021(640x480)DSCI0022(640x480)DSCI0023(640x480) DSCI0025(640x480) DSCI0027640x480)DSCI0028(640x480) DSCI0032(640x480)DSCI0033(640x480)DSCI0038(640x480)DSCI0043(640x480)DSCI0044(640x480)DSCI0046(640x480)DSCI0047(640x480)DSCI0048(640x480)DSCI0051(640x480)DSCI0054(640x480)DSCI0056(640x480) DSCI0061(640x480) DSCI0062(640x480) DSCI0063(640x480) DSCI0064(640x480)DSCI0066(640x480)DSCI0067(640x480) DSCI0078(640x480)   DSCI0079(640x480) DSCI0080(640x480) DSCI0082(640x480) DSCI0085(640x480) DSCI0087(640x480) DSCI0088(640x480) DSCI0089(640x480) DSCI0091(640x480) DSCI0092(640x480) DSCI0093(640x480) DSCI0094(640x480) DSCI0096(640x480) DSCI0097(640x480)IMG_1205(640x480)IMG_1206(640x480)IMG_1207(640x480)IMG_1208(640x480) IMG_1211(640x480) IMG_1218(640x480)IMG_1219(640x480) IMG_1220(640x480)IMG_1222(640x480) IMG_1223(640x480)IMG_1225(640x480)IMG_1226(640x480)IMG_1227(640x480)IMG_1228(640x480)IMG_1231(640x480)IMG_1232(640x480)IMG_1234(640x480)IMG_1239(640x480) IMG_1241(640x480)IMG_1242(640x480)IMG_1243(640x480)IMG_1244(640x480)IMG_1248(640x480)IMG_1249(640x480) IMG_1250(640x480) IMG_1251(640x480)DSC02910(640x480) DSC02912(640x480) DSC02917(640x480)

Ranntal-Lauf – 17. Volkslauf des TBW

Termin: Samstag 15. September 12, werden folgende Läufe angeboten:

Kinder und Schüler

13.45 Uhr 1 Runde 290m, Jahrgang 2006 und jünger

14.00 Uhr 2 Runden 580m, Jahrgang 2003 und 2005

14.15 Uhr 800m Schülerinnen W10-W15, Jg. 1997 bis 2002

14.30 Uhr 800m Schüler M10-M15, Jg. 1997 bis 2002

14.45 Uhr 1000m Schüler Jg. 1996 bis 1998

Die Kinder- und Schülerläufe werden auf der Tartanbahn durchgeführt.

Auszeichnung: kleine Sachpreise für alle und Urkunden 800m-Läufe.

Erwachsene, Schüler und Jugendliche

15.00 Uhr 5km-Lauf im Ranntal

Sachpreise und Urkunden für die Plätze 1 – 3 bei Frauen und Männer

5km-Walking/Nordic-Walking

Mit Zeitnahme (keine veröffentlichte Ergebnisliste) auf Wunsch Urkunde für 1€

Erwachsene und Jugendliche

16.00 Uhr 10km-Lauf im Ranntal

Getrennte Wertung nach Altersklassen W/M30 – 75, U18 (1995/96), U20 (1993/94),
männlich/weiblich.

Sachpreise und Urkunden für die Plätze 1 – 3 jeder AK m/w.

Der 10km-Lauf wird als 6ter Lauf des Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim-Calw gewertet.

Jeder Läufer des 5km- und 10km-Laufes, sowie die Walker, erhalten ein Ranntallauf-Funktionsshirt.

Kilometerwertung:

Addiert werden die gelaufenen km je Verein, Team, oder Gruppe der Wettbewerbe Walking + Laufen. Doppelstarts sind möglich. Für die 3 Gruppen mit den meisten km gibt es Sachpreise.

Anmeldung/Ausschreibung/Strecke/sowie weiter Informationen:

http://www.lauftreffwilferdingen.wordpress.com/
– e-mail: ranntal-lauf-2012@tb-wilferdingen.de
– Tel: G. Zachmann 07232/71684 und L. Müller 07232/72829
Voranmeldung bis Mittwoch, 12.09.12, 20.00 Uhr.

Nachmeldungen bis ca. 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich.

Trainingsläufe Ranntalstrecke

Mittwochs um 18.30 Uhr besteht immer die Möglichkeit, unsere Ranntalstrecke kennen zu lernen.

Wir laufen in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen, so dass jeder interessierte Läufer in einer seiner Leistung entsprechenden Gruppe mitlaufen kann.

Einsatzbesprechung der Streckenposten beim Ranntal-Lauf

Um die Strecke anzuschauen und die Standplätze der einzelnen Posten festzulegen, treffen sich die Streckenposten am Montag, dem 10. Sept., um 19.00 Uhr im Vereinsraum der Jahnturnhalle. Zur Einteilung sollten die Streckenposten möglichst anwesend sein, damit sie wissen, wo ihr zugeteilter Posten ist und es erfahrungsgemäß immer wieder Fragen gibt. Vorbereitete Unterlagen werden übergeben.

Ich gehe davon aus, dass wir mit der Einteilung und mit dem was zu besprechen ist, in einer Stunde fertig sind.

Kuchenspenden zum Ranntal-Lauf

Wer sich nicht in eine Kuchenliste eingetragen hat und noch einen Kuchen bringen möchte, ist herzlich willkommen.

Bitte die Kuchen bis 15.00 Uhr abgeben. – Vielen Dank an alle Kuchenspender!

Edwin Müller