Mitteilungsblatt KW 23-20

Aktuelles zum Baden-Marathon
In der BNN war am 15.Mai ein Bericht zum Status des diesjährigen Baden-Marathons am 20.09. Sicher ist wohl schon jetzt, dass er nicht in gewohnter Weise durchgeführt werden kann.
Die Anmeldungen stagnieren, seit Ausbruch der Corona-Kriese. „Einfach komplett absagen möchten wir nicht“, erklärt Geschäftsführer Fried-Jürgen Bachl.
Drei Optionen werden derzeit auf Durchführbarkeit geprüft:
– Ein Halbmarathon durchs Grüne
– Laufen mit Masken
– Ein Lauf durchs Grüne, mit gestaffeltem Start, ohne Zeitnahme
Den Bericht der BNN findet man unter  https://bnn.de/lokales/karlsruhe/baden-marathon-veranstalter-suchen-wegen-corona-neue-wege

Keibellauf in Huchenfeld
Die Veranstalter haben die Entscheidung auf  den 2.06. verschoben. Wenn er nicht durchgeführt wird, ist es zwangsläufig auch das Aus für den Volkslauf-Cup Sparkasse Pforzheim Calw 2020.
Edwin Müller