Mitteilungsblatt KW 4/20

Silvesterlauf Waldbronn
TBW_KW0420(Silveseterlauf 19)
Unsere Läufergruppe hat sich mal wieder eingefunden. Alte und neue Gesichter beim Silvesterlauf in Reichenbach. Man konnte laufen, oder walken, 5km, 10km, oder beide Strecken.

38. Rheinzaberner Winterlaufserie
Der 2. Lauf mit 15km, war am 12.01. Die Laufstrecke musste teilweise verändert werden, da der Bahnübergang nicht mehr 2 Mal überquert werden kann. Auch die neue Alternative ist gut zu laufen. Es war trocken aber kühl, da der Hochnebel sich nicht aufgelöst hat. Wie jedes Jahr bei der Winterlaufserie viele Teilnehmer und gute Läufer.
Vom TBW nahm Edwin Müller teil. Auch die AK M70 war mit 15 Läufern gut besetzt. Der Lauf begann bei ihm nicht gut. Nach etwa 11km kam Edwin dem Rivalen Werner Heiter (LG Rülzheim) bis auf ca. 30m nahe. Doch dann traten Schmerzen im linken Knie auf und der Abstand wurde immer größer. Edwin war nach 1:11:54 Minuten am Ziel, gut eine Minute nach Werner. Für ihn Platz 2 der AK und Gesamtwertung Platz 476 bei 910 Teilnehmern.
Somit führt Werner Heiter in der Wertung nach 2 Läufen mit 1 ½ Minuten Vorsprung vor Edwin. Der 3. und entscheidende Lauf über 20km ist am 9.02.

Sportabzeichen, allg. Mädchenturnen
Auch diese Gruppe ist jedes Jahr beim Sportabzeichen dabei.
TBW_KW0420(Allg.Mädchentu)
Wie man sieht, eine Mischung großer und kleiner Turnerinnen. Und alle machten mit Begeisterung mit. Die Gruppe ist nicht vollzählig, einige fehlten. Ein Dank an die ÜL Susanne Ruf und ihre Helferinnen.

Übergabe der Sportabzeichen
Die Übergabe der Urkunden und Abzeichen an die Erwachsenen und die Familiensportabzeichen, erfolgt am Freitag 24.01.2020, um 18.45 Uhr, kurz vor Beginn der JHV. Dabei wird auch ein Gruppenfoto gemacht. Die Schüler/Jugend können auch dazu kommen.
Mit mehr als 170 SpAz sind wir erneut – mit Abstand – die Nr. 1 im Sportkreis Pforzheim Enz. Außerdem gibt es 13 „Familiensportabzeichen“. Zusätzlich gibt es die Familienurkunde, wenn mindestens 3 Erwachsene, oder Kinder einer Familie, am SpAz teilgenommen haben.
Vielen Dank für die Teilnahme und vielleicht können Sie noch Nachbarn, oder Freunde/Bekannte für das SpAz in 2020 begeistern, denn begeisterte SpAz-Absolventen sind die beste Werbung!
  Edwin Müller