Mitteilungsblatt KW 40/19

Lauftreff
37. Baden-Marathon Karlsruhe
Am 22.09. war es wieder so weit, Termin der Großveranstaltung vor unserer Haustür. Das Wetter war gut, trocken und nicht zu warm. Ca. 4300 Teilnehmer beim Halbmarathon und 850 beim Marathon.
Peter Foemer lief den Halbmarathon. Er startete recht weit hinten im Block „B“. Im Bloch „B“ waren die meisten Teilnehmer, so dass es am Anfang schon ein Gedrängel gab. Der Zeitverlust bis zur Startlinie, wurde durch die „Netto-Zeitnahme“ berücksichtigt. Er kam nach 1:57:52 Stunden ans Ziel. Gesamtwertung Platz 2161, also Mittelfeld.
Ich (Edwin) lief den Marathon in Karlsruhe zum 11. Mal. Auch ich startete vom Block „B“. In den ersten 5km habe ich mindestens 1000 Läufer überholt. Ab km28, vor Rüppurr, konnte ich mit den „Zeitläufern 3:59“ nicht mehr mithalten. Der Rückstand wurde langsam, aber kontinuierlich größer. Dann das 2. Mal am Schloss vorbei. Die Beine werden immer schwerer, die Schritte kurz. Da bestand nur noch der Wunsch, ans Ziel zu kommen. Das Ziel erreichte ich nach 4:03:57 Stunden, Platz 1 der AK und Gesamtwertung Männer Platz 376, bei 676 Läufern am Ziel.
Mir reicht ein Marathon im Jahr. Die Vorbereitung über Wochen mit bis zu 70km in der Woche und langen Läufen von 30km, das ist schon anstrengend und fällt nicht mehr leicht.

TBW_KW4019(Bad Marathon)
Unsere Wettkampfgruppe, Peter und Edwin, vor dem Start

19. Wildbader Thermenlauf
6 Tage nach dem Baden-Marathon war der 10km-Lauf in Wildbad. Die Teilnahme war für mich die letzte Möglichkeit, in die Wertung des “Alb-Nagold-Enz-Cup 2019“ zu kommen. Beim 10km-Lauf (es sind nur ca. 9,6km) sind 4 Runden im Kurpark zu laufen. Ein gut organisierter Lauf, dennoch waren es dieses Jahr nur 65 Teilnehmer.
In der AK M70 waren wir nur zu zweit. Günter Krehl, mein Rivale vom VfL Ostelsheim und ich (Edwin). Bis vor wenigen Jahren lief ich immer hinter ihm her. Ich war nach 46:43 Minuten am Ziel. Platz 1 der AK und Platz 42 der Gesamtwertung. Günter kam etwas mehr als eine Minute nach mir an.
Und das Schöne, nach dem Lauf hat man freien Eintritt in die Vital-Therme.

Sportabzeichen-Abnahmen Leichtathletik
Wegen des ständigen Regens am vergangenen Freitag, wiederholen wir die Abnahme Leichtathletik am Freitag, 5.10., um 17 Uhr.
  Edwin Müller

Werbeanzeigen