VeNa 1-19 (SpAz)

Sportabzeichen
Seit 2012 eine kontinuierlichen Zunahme bei den abgelegten Sportabzeichen. Waren es im Jahr 2013 41 Sportabzeichen, so ist durch aktive Werbung für die Teilnahme am „Deutschen Sportabzeichen“, die Anzahl von Jahr zu Jahr um ca. 20 gestiegen. Mit 147 Sportabzeichen im Jahr 2018 hat der TB Wilferdingen die meisten Sportabzeichen im gesamten Sportkreis Pforzheim Enzkreis mit 260 Mitgliedsvereinen. Den größten Anteil haben die Turnerinnen Schüler/Jugend mit 107 Jugend-Sportabzeichen, wobei es 58 Mal Gold gab. Unter den Erwachsenen auch 2 Teilnehmer mit Behinderung. Für sie gab es das „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“ in Gold. Die meisten Sportabzeichen haben Dieter Eggert mit 49, Max Daub mit 47, Manfred Walch mit 35, Winfried Butz mit 32, Helga Daub mit 32 und Marianne Butz mit 31. Für 8 Familien, bei welchen mindesten 3 Personen beim Sportabzeichen teilgenommen haben, gab es zusätzlich die Ehrenurkunde „Familien-Sportabzeichen“.
Abnahmetermine 2019:
– 1. Abnahme Leichtathletik: Samstag 15.06. 14 Uhr (TBW Außenanlage).
– 2. Abnahme Leichtathletik: Freitag 27.09. 17 Uhr (TBW Außenanlage).
– Abnahme Radfahren: Sonntag 15.09. 9 Uhr Radfahren „alte Strecke“ Eschele > < Ellmendingen
  5km – 10km – 20km und 200m mit fliegendem Start
– Abnahme Schwimmen: 16.06. 11 Uhr (Hallenbad Singen), sowie am 30.06. 9 Uhr (Schlossbad Wilferdingen)
Den Nachweis der „Schwimmfertigkeit“ können auch die Bademeister bestätigen.
– Abnahme Turnen nach Terminabsprache mit Simone Schneider

Aktuelles wird auf unserer Internetseite unter www.tb-wilferdingen-lauftreff.de > Sportabzeichen veröffentlicht.

Werbeanzeigen