Mitteilungsblatt KW 14/19

18. Hesselauf Calw
Am Samstag, 23.03., war der Calwer Hesselauf. Angenehmes Laufwetter und eine ebene amtl. vermessene, „Bestenlisten fähige“ Strecke. Beim 10km-Lauf sind 2 Runden von der Innenstadt 2,5km nagoldaufwärts und zurück, zu laufen. Es war der erste Wertungslauf des „Volkslauf-Cup 2019 Sparkasse Pforzheim Calw“ und des „Alb-Nagold-Enz-Cup 2019“. Kein Wunder, dass in allen Altersklassen starke Läufer, vor allem aus Württemberg dabei waren. Was mir gefehlt hat, waren die km-Markierungen entlang der Strecke.
Vom TBW waren Stefanie Oechsle, Uwe Januszewski, Peter Foemer und ich (Edwin) dabei. Uwe war als erster am Ziel. Seine Zeit 44:58 Minuten, in der Gesamtwertung bei 376 Teilnehmern, Platz 143. Ich war nach 46:51 Minuten am Ziel, eine 46er Zeit habe ich vergangenes Jahr nicht erreicht. In der AK Platz 1, in der Gesamtwertung Platz 180. Stefanie benötigte 47:15 Minuten, Platz 5 der AK und Peter war nach 53:34 Minuten am Ziel.

IMG_6077
Edwin kurz vor dem Ziel

TBW_KW1419(Edwin2)
Nach dem Lauf: Peter, Stefanie und Edwin, Uwe war schon weg

Lauftreff Frühjahr- Sommer- und Herbst-Monate
Am vergangenen Wochenende wurden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt. Also passen wir auch unseren Lauftreff an die längeren, hellen Abende an. Ab kommendem Samstag, 6.04. verlegen wir wieder unseren Lauftreff auf 17 Uhr und mittwochabends auf 18.30 Uhr. Die Stirnlampe kann man nun wieder getrost zu Hause lassen!
Dann möchte ich noch auf 2 Laufveranstaltungen hinweisen:
Am Samstag 6.04. findet in Königsbach auf dem Plötzer die Kreismeisterschaft 5000m-Bahn für die AKs ab W30 und M30 statt. Start um 15.30 Uhr. Voranmeldung bis 2.04. nur über ladv.
Am Sonntag 7.04. finden der Stutenseer Stadtlauf und der Frühstückslauf in Bauschlott statt.
  Edwin Müller

Werbeanzeigen