VeNa 2-18 (Lauf)

Das Jahr ist zwar noch nicht zu Ende, aber mit insgesamt 39 Starts bei 27 Laufveranstaltungen, bei welchen TBW-Läufer/-Walker teilnahmen, ist das die geringste Anzahl der vergangenen Jahre. Unsere Laufgruppe ist auch weiter geschrumpft. Es waren nur 3 Läufer und 2 Läuferinnen, welche an Laufveranstaltungen teil nahmen. Edwin Müller (AK M70) hatte 21 Starts (15 Mal Platz 1, 4 Mal Platz 2, 2 Mal Platz 3 der AK), Strecken 5000m-Bahn bis zum Marathon. Peter Foemer (AK M65) war bei 10 Wettkämpfen dabei, darunter 2 Marathons. Auch Uwe Januszewski ist 2 Marathons gelaufen.
An den Kreismeisterschaften nahm Edwin Müller 5000m-Bahn und Halbmarathon teil und wurde jeweils Kreismeister. Peter Foemer nahm am Halbmarathon teil und belegte den 2. Platz. Kreismeisterschaft 10000m-Bahn wurde wegen der geringen Teilnehmer der vergangenen Jahre nicht ausgetragen. Kreismeisterschaft Waldlauf/Cross ist erst Ende Oktober.
Die bisher ausgetragenen BW-Meisterschaften waren so weit entfernt, dass niemand daran von uns teil nahm. Die BW-Waldlauf-Meisterschafte finden im November in Neuhengstett statt. Daran wollen wir teilnehmen.
Beim Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw 2018 hat nur Peter Foemer und Edwin Müller teilgenommen. Peter wurde 4. in der AK, Edwin 1. in der AK. Bei Edwin ist es der 11. AK-Sieg in Folge.
Bei der 24 Stundenwanderung des Schwarzwaldvereins Staubenhardt im Juni nahmen Claudia Steimle Lydia Müller zum 5. Mal teil. Sie walkten die mehr als 80km in 24 Stunden durch den Nord-Schwarzwald.
Die BLV-Bestenliste 2018 der Top 10 ist noch nicht aktuell. Peter Foemer und Edwin Müller sind aber darin aufgeführt.
Unsere Laufgruppe, was noch davon übrig ist, trifft sich Mittwochabends (Sommermonate 18.30 Uhr, Wintermonate 18.00 Uhr) und samstags (Sommermonate 17.00 Uhr, Wintermonate 16.00 Uhr) bei der Turnhalle. Wir würden uns freuen, wenn neue Teilnehmer zu uns kämen. Die Standartstrecken sind 10km, aber mit Anfänger laufen wir auch kürzere Strecken. Im Sommer geht es ins Ranntal, im Winter bei Dunkelheit laufen wir auf beleuchteten Fuß- und Gehwegen in den Ortsteilen. Und keine Angst, es wird niemand zur Teilnahme an einem Volkslauf gedrängt, aber eine Teilnahme ist doch „das Salz in der Suppe“.

VeNa2-18(0155)
Edwin, Platz 1 beim Heel-Lauf in Baden-Baden. Dafür gab es 50€ in Bar.

TBW_KW3018(0446)Holger-Notacker-Ggedächtnislauf in Oberacker. Mit der Zeit von 55:20 Minuten wurde Lydia beim 7,5km-Walking 1. der Frauen

VeNa2-18(20180923_092755)
Edwin und Peter vor dem Start beim Baden-Marathon in Karlsruhe

VeNa2-18(Uwe Berlin 2018)
Uwe Januszewski nach dem Berlin-Marathon. Er lief persönliche Bestleistung 3:41:25 Stunden
Zum Jahresende wünsche ich allen Läufern dass sie weiterhin Spaß am Laufen haben und ein verletzungsfreies und erfolgreiches Jahr 2019.

Alle Informationen und Bildberichte vom Lauftreff findet man auf unseren Internetseiten www.tb-wilferdingen-lauftreff.de (rechts oben „Lauftreff“).

Advertisements