Mitteilungsblatt KW 44/18

32.Oberwaldlauf Rüppurr
Der Oberwaldlauf in Rüppurr ist eine ebene Waldstrecke, welche gut zu laufen ist und es waren dieses Jahr perfekte Bedingungen, schönes Wetter und nicht zu warm.
Vom TBW nahm am 5km-Lauf Emma Striebel teil. Sie kam nach 24:00 Minuten ans Ziel. Da die Wertung der weiblichen Jugend nur bis AK WJ U14 ging, was äußerst seltsam ist, wurde sie in der AK Frauen gewertet und erreichte Platz 8.
Uwe Januszewski lief die 10km-Strecke. Er ist zurzeit gut drauf und er lief mit 42:48 Minuten persönliche Bestzeit, Platz 5 der AK und Platz 42 Gesamtwertung bei 365 Teilnehmern.

Kreismeisterschaften Waldlauf in Schellbronn
Wieder wenige Teilnehmer bei den Kreismeisterschaften bei den Erwachsenen. Besser war die Teilnahme bei den Schülern und der Jugend. Auch vom TBW nahm eine beachtliche Gruppe bei den Schülerläufen teil und sie waren auch sehr erfolgreich.
Bei den Erwachsenen waren Peter Foemer und ich (Edwin) dabei. Wir liefen in unserer Altersklasse mal wieder ohne Konkurrenz. Viele Altersklassen waren unbesetzt, oder es ging nur ein Läufer/Läuferin an den Start. Bei der Kurzstrecke, ca. 1,8km, kam ich nach 7:55 Sekunden ans Ziel. Bei Peter zeigte die Uhr 8:53 Minuten. Die Langstrecke, 3 Runden mit je ca. 3,8km und 35 Höhenmetern, liefen lediglich 11 Männer. Peter und ich waren auch die ältesten. Kein Wunder, dass wir uns am Ende des Feldes befanden. Ich benötigte 57:40 Minuten für die ca. 11,4 km, Peter 63:30 Minuten. Als wir am Ziel waren, waren wir Kreismeister, unabhängig von der Zeit.
  Edwin Müller

Advertisements