Trainingsbeginn Leichtathletik (KW 20/18)

Am Donnerstag, 17.05., beginnen wir wieder mit dem Training für das Deutsche Sportabzeichen. Wir Trainieren jeden Donnerstag von 18.30 – 19.30 Uhr auf dem Außengelände bei der Turnhalle. Teilnehmen können Erwachsene, Jugend und Schüler. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.
Das Sportabzeichen kann jedes Jahr erworben werden, in Bronze, Silber, oder Gold, je nach erbrachten Leistungen. Es ist das höchste Ordens- und Ehrenzeichen, außerhalb des Leistungssports.

1. Abnahmetermin Leichtathletik ist am Samstag, 7.07., 14 Uhr, ebenfalls Außengelände TBW.
Die Anforderungstabellen und die Termine sind in der Turnhalle ausgehängt.
Keine Scheu vor den Anforderungen für das Sportabzeichen!
– Schwimmen 200m in 12 Minuten (Erwachsene)
– Aus „Ausdauer“, „Kraft“, „Schnelligkeit“ und „Koordination“ ist jeweils eine von mehreren zur Auswahl stehenden Disziplinen zu erfüllen.
Die Anforderungen sind nicht zu hoch. Jeder der etwas trainiert, kann sie erfüllen. Je nach erbrachter Leistung gibt es das Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold.
Auch „Menschen mit Behinderung“ können das Sportabzeichen erwerben. Grundvoraussetzung ist die „Schwimmfähigkeit“. In 180 Tabellen sind die Anforderungen für jede Behinderung beschrieben.
Anforderungstabellen und Informationen im Internet unter https://www.deutsches-sportabzeichen.de/service/sportabzeichen-erwerben/
  Edwin Müller