Mitteilungsblatt KW 27/18

Keibellauf Huchenfeld
Der Keibellauf war zum ersten Mal ein Wertungslauf des „Volkslauf-Cup 2018 Sparkasse Pforzheim Calw“. Es kostet schon Kraft, die Strecke zu laufen. Zwei große und eine kleine Runde. Ein kürzeres steileres Stück bergab, dann ein längerer Anstieg. Es ging einiges schief. Die kleine Runde sollte zuerst gelaufen werden, aber der Streckenposten fehlte. Die Walker hat man z. T. zwei Mal die große und zwei Mal die kleine Strecke laufen lassen, es waren dann ca. 10,4 km. Die 10km-Strecke für die Läufer war ca. 200m zu kurz. Zwei Drittel verliefen die Runden im Wald und somit im Schatten, auf dem letzten Drittel an der Sonne war es am Nachmittag heiß. Einige Läufer hatten am Ziel Kreislaufprobleme, aber es waren keine Sanitäter anwesend.
Lydia und ich (Edwin) nahmen am Lauf teil. Lydia machte Nordic-Walking. Ich benötigte für die 10km 48:20 Minuten. Platz 1 der AK, Gesamtwertung Platz 37 bei ca. 90 Läufern am Ziel.
Das Erstellen der Ergebnisliste hatte lange gedauert und sie hatte dann bei der Siegerehrung noch einige Fehler enthalten.

Sportabzeichenabnahmen
Am Samstag 7.07., um 14 Uhr, ist auf dem Außengelände des TBW die SpAz-Abnahme Leichtathletik.
Mit der Abnahme endet der 1. Trainings-Block. Das Training beginnt wieder am 6.09.
Weitere Informationen und die persönlichen Anforderungen unter www.sportabzeichen.splink.de/
  Edwin Müller