Mitteilungsblatt KW 3/18

Rheinzaberner Winterlaufserie
Am Sonntag war der 2. Lauf der Winterlaufserie in Rheinzabern, Strecke 15km. Wie üblich, ein großes und starkes Starterfeld. Unter den mehr als fast 1000 Läufern, Teilnehmer aus der Pfalz, Baden, Württemberg, Hessen und dem Elsas. Das Wetter, trocken mit Temperaturen knapp unter null Grad.
Vom TBW nahmen Jan Breitweg, Peter Foemer und ich (Edwin) am Lauf teil. Nach 1:13:26 Stunden war ich am Ziel, Platz 2 der AK. Peter benötigte 1:24:08 Stunden und Jan 1:32:43 Stunden.
Die Rheinzaberner Winterlaufserie besteht aus 3 Läufen. Der 3. Lauf, die 20km, ist am 11.02.18, mit anschließender Preisverleihung an die Seriensieger.

Sportabzeichen „Allg. Leichtathletik“
Bereits vor Weihnacht bekamen die Schüler der Gruppe „Allg. Leichtathletik“ von Anna-Maria ihre SpAz übergeben.

Die Gruppe war bei der Übergabe nicht vollständig.
Das Sportabzeichen erhielten: Emma und Anne Klamandt, Paul und Michel Hildermann, Felice und Jannis Göhringer, Rebecca Karst und Julie Höll.
Herzlichen Glückwunsch und ich hoffe, dass ihr dieses Jahr wieder dabei seid.

Übergabe der Sportabzeichen an die Erwachsenen
Traditionsgemäß erhalten die Jugend und Erwachsenen die Sportabzeichen bei der JHV.
Um 18.45 Uhr ist die Übergabe der Urkunden und Abzeichen und auch gleichzeitig der Familienurkunden. Wir machen dann ein Gruppenfoto, zu welchem auch die Schüler eingeladen sind. Bitte kommt pünktlich!
Alle Vereinsmitglieder sind anschließend zur JHV eingeladen. Im Rahmen der JHV werde ich die Namen bekannt geben und noch einige Worte zum Sportabzeichen sagen.
Edwin Müller

Advertisements
Kategorien: Lauftreff, Mitteilungsblatt, Sportabzeichen

Beitragsnavigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.