VeNa 2-17

Lauftreff
Das Jahr ist zwar noch nicht zu Ende, aber mit insgesamt 48 Starts bei 30 Laufveranstaltungen, bei welchen TBW-Läufer/-Walker teilnahmen, ist das recht wenig.
Edwin Müller (AK M65) hatte 19 Starts, Strecken 5000m-Bahn bis zum Marathon. Rolf Bürk (AK M50) 11 Starts, darunter 2 Marathons und 6 Ultra-Läufe mit bis zu 81km beim Fidelitas Nachtlauf. Das ergibt 438km bei Wettkämpfen. Beim Baden-Marathon Karlsruhe erzielte er mit 3:11:54 Stunden persönliche Bestzeit und das 1 Woche nach dem Jungfrau-Marathon. Peter Foemer war bei 5 Läufen dabei.

An den Kreismeisterschaften nahm Rolf Bürk bei 5000m-Bahn teil und wurde Kreismeister. Edwin Müller nahm beim Waldlauf Lang-Strecke (Platz 2), sowie bei Waldlauf Kurz-Strecke, 5000m-Bahn, 10000m-Bahn und beim Halbmarathon teil und wurde Kreismeister der AK.

Beim Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw 2017 hat nur Stefanie Oechsle und Edwin Müller die erforderliche Anzahl von mindestens 3 Wertungsläufen erreicht. Stefanie wurde 1. in der AK W40, ebenso Edwin in seiner AK. Bei Edwin ist es der 10. Sieg in Folge.

Bei der 24 Stundenwanderung des Schwarzwaldvereins Staubenhardt im Juni nahmen Claudia Steimle Lydia Müller und Jürgen Rahn teil. Sie walkten die 85,5km in 24 Stunden durch den Nord-Schwarzwald.

Die BLV-Bestenliste 2017 der Top 10 ist noch nicht aktuell. Rolf Bürk und Edwin Müller sind aber darin vertreten.

Unsere Laufgruppe könnte dringend jüngere Verstärkung gebrauchen. Aber Ausdauersport „ Laufen“ ist anstrengend und auch deshalb bei der Jugend nicht populär.
     Zitat von Wilhelm Busch:
        „Ausdauer wird früher oder später belohnt.
        Meistens aber später“

15 Jahre beim Lauftreff Edwin Müller
Nicht mehr ganz jung, habe ich das Laufen mal ausprobiert. Es hat schon eine Weile gedauert, bis ich die Strecke von 10km zügig laufen konnte. Erste Platzierungen im Jahr 2003. Kreismeister AK M55 bei 5000m-Bahn (20:49:43 Minuten) und Platz 3 beim Sommer-Nachtlauf in Bruchhausen (10km, Zeit 46:03 Minuten). 2004 waren es bei Volksläufen schon 10 Mal Platz 1 bis 3 und in der BLV-Bestenliste 2004 der Top 10 bei 5000m-Bahn Platz 7 und bei 10000m-Bahn Platz 6. Beim ersten Halbmarathon im Dezember 2005 in Bruchhausen mit der Zeit von 1:35:00 Stunden Platz 3. Der erste Marathon war der FIDUCIA Baden-Marathon Karlsruhe im September 2006, Zeit 3:27:23 Stunden, Platz 5 der AK M55. Platz 1 der AK bei der Volkslaufserie der Sparkasse Pforzheim Calw 2006. 2014 habe ich am Fidelitas Nachtlauf über 82km teil genommen. Nach starkem Regen in der Nacht war ich nach 8:54:19 Stunden am Ziel, Platz 1 der AK M60.
Seit 2006 an ca. 290 Laufveranstaltungen teilgenommen, mit meistens einer Platzierung unter den ersten drei der AK. Mehr als 25 Kreismeistertitel in den Jahren, bei Strecken von 5000m-, 10000m-Bahn, 10km Straßenlauf und Halbmarathon. Auch bei Baden-Württembergischen Meisterschaften gab es Erfolge. 2015: BaWü-Berglaufmeisterschaft Senioren Platz 1 (M65) und Deutsche Berglaufmeisterschaft Platz 2 (M65); 2014: BaWü-Berglaufmeisterschaft Senioren Platz 2 (M65); 2013: BaWü-HM-Meisterschaft Platz 1 (M65); BaWü-Meisterschaft 1500m-Bahn Platz 2 (M65); BaWü-Waldlaufmeisterschaft Platz 1.
Aber, „Ohne Fleiß – kein Preis!“ in den 15 Jahren bin ich bei Training und Wettkampf mehr als 30000km gelaufen.

VeNa2-17(Rolf Thorsten)
Thorsten nach dem Allgäuer Panorama-Marathon und Rolf nach dem Ultra-Trail mit 69,5km


Edwin, Peter und Leander nach dem Turmberglauf Durlach

Zum Jahresende wünsche ich allen Läufern dass sie weiterhin Spaß am Laufen haben und ein verletzungsfreies und erfolgreiches Jahr 2018.

Alle Informationen und Bildberichte vom Lauftreff findet man auf unseren Internetseiten www.tb-wilferdingen-lauftreff.de (rechts oben „Lauftreff“).

Advertisements
Kategorien: Lauftreff

Beitragsnavigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.