Monatsarchiv: Dezember 2017

Mitteilungsblatt KW 18/17

Sportabzeichen – Training und Abnahme
Am 11. Mai beginnt das Leichtathletik-Training. Jeweils donnerstags um 18.30. – 19:30 Uhr, bis zum
1. Abnahmetermin Leichtathletik Samstag 17.Juni 14:00 Uhr.
Am Sonntag 18.Juni, 11:00 Uhr, ist Abnahme Schwimmen im Hallenbad Bergschule Singen.
Am Sonntag 9.Juli, 9:00 Uhr, ist Abnahme Schwimmen im Schlossbad Wilferdingen.
Ab Donnerstag 7.September wieder Leichtathletik-Training bis zum 2. Abnahmetermin am Freitag 29.September 17:00 Uhr.
Abnahme Radfahren ist am 24.September um 9:00 Uhr. Treffpunkt „Am Eschele“. 5km – 10km – 20km, Kinder je nach Alter und Erwachsene. Fahrstrecke: Radweg Sperlingshof – Wilferdingen – Nöttingen – Ellmendingen (alte Ellmendinger Straße, welche sonntags für den Verkehr gesperrt ist). Anschließend Sprint „200m mit fliegendem Start“, auf dem Radweg nach Nöttingen.
Zur Teilnahme eingeladen sind Erwachsene und Jugend/Schüler. Eine Mitgliedschaft im Turnverein ist nicht erforderlich.

Was wird gefordert?
Aus jedem der 4 Blöcke, eine Disziplin. Das sind „Ausdauer“ – „Kraft“ – „Schnelligkeit“ – „Koordination“. Dazu noch der Nachweis der „Schwimmfertigkeit“.
Das SpAz kann jedes Jahr erworben werden. Es gibt es in den 3 Leistungsgruppen Bronze – Silber – Gold. Bronze ist für die Meisten, die etwas Sport treiben, erreichbar. Kommt einfach mal Donnerstagabends vorbei und probiert es.
Die Anforderungs-Tabellen und die Termine sind in der Turnhalle ausgehängt. Aktuelles wird auf unserer Internetseite unter www.tb-wilferdingen-lauftreff.de > Sportabzeichen veröffentlicht. Die persönlichen Anforderungen können unter http://www.sportabzeichen.splink.de abgerufen werden. Es ist lediglich „MÄNNLICH/WEIBLICH“ zu markieren und das Geburtsjahr einzutragen.
Edwin Müller

Advertisements
Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 17/17

Leichtathletik-Training Sportabzeichen
Am 11. Mai beginnen wir wieder mit dem Training für das Sportabzeichen. Immer Donnerstagabends von 18.30 – 19.30 Uhr. Zur Teilnahme eingeladen sind Erwachsene und Jugend/Schüler. Eine Mitgliedschaft im Turnverein ist nicht erforderlich.
1. Abnahmetermin Leichtathletik Samstag 17.06. 14 Uhr.
Das SpAz kann jedes Jahr erworben werden. Es gibt es in den 3 Leistungsgruppen Bronze – Silber – Gold. Bronze ist für die Meisten, die etwas Sport treiben, erreichbar. Grundvoraussetzung ist, dass man Schwimmen kann. Kommt einfach mal Donnerstagabends vorbei und probiert es.
Die Anforderungen und Termine sind in der Turnhalle ausgehängt. Aktuelles wird auf unserer Internetseite unter www.tb-wilferdingen-lauftreff.de > Sportabzeichen veröffentlicht. Die persönlichen Anforderungen können unter http://www.sportabzeichen.splink.de abgerufen werden. Es ist lediglich „MÄNNLICH/WEIBLICH“ zu markieren und das Geburtsjahr einzutragen.
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 14/17

Kreismeisterschaften 10000m-Bahn
Die Kreismeisterschaften auf der Bahn, freuen sich – zumindest bei den Erwachsenen – keiner großen Beliebtheit. Am Samstag waren in Königsbach die KM 10000m-Bahn. 25 Runden auf der Bahn, sind nicht gerade attraktiv. Eventuell waren es auch die Laufveranstaltungen des Wochenendes, wie Freiburg-Marathon und Bietlauf, welchen die Läufer den Vorzug gaben.
So starteten wir beim 10000m-Lauf mit 6 Senioren (AK M45, M50, M55, M60 und M65) sowie einer Frau.
Die beiden Läufer der AK M50 und M55 waren als erste am Ziel, jedoch liefen sie außer Konkurrenz, da sie nicht von Pforzheim/Enzkreis waren. Dann kam ich (Edwin) mit der Zeit von 47:33 Minuten. Peter Foemer benötigte 56:01 Minuten.

TBW_KW1417(KM_1250)
Wir beide waren die ältesten Teilnehmer und die AK M65 war die einzige AK mit mehr als einem Läufer.
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 13/17

Trail du Petit Ballon

TBW_KW1317(Rolf Petit Ballon).jpg    Rolf Bürk berichtete:
Der erste Ultra des Jahres ist jetzt auch geschafft. Ich bin am letzten Sonntag (18.03.) den Trail du Petit Ballon zusammen mit Oliver Rottweiler vom TV Eutingen gelaufen. Bei 962 Finisher kam ich auf den Platz 213 (Platz 15 meiner Altersklasse M50) in einer Zeit von 6:02:30 Stunden.
Diesmal wurde die Strecke etwas modifiziert – mit 53 km knapp 1,5 km länger als in den Vorjahren und die gut 2300 Höhenmeter haben sich auf noch mehr Steigungen verteilt. Das Gute daran war das fast schon frühlingshafte Wetter in Frankreich, kein Regen, keine Nässe und ganz ungewöhnlich in diesem Jahr: kein Schnee auf den Bergspitzen wie in den vergangenen Jahren.

16. Calwer Hermann-Hesse-Lauf
Ein guter Start war für mich der 1. Wertungslauf des Volkslauf-Cup Sparkasse Pforzheim Calw und des Alb-Nagold-Enz-Cup. Die Strecke entlang der Nagold ist gut zu laufen, lediglich die 3 Wendepunkte empfinde ich als unangenehm und wir hatten dieses Jahr kräftigen Gegenwind auf dem Rückweg. Jedoch das Wetter war Top. Auch Thorsten Tjoa nahm am 10km-Lauf teil. Er war nach 44:34 Minuten am Ziel und Platz 176 bei 395 Läufern. Ich (Edwin) benötigte 45:51 Minuten. Platz 1 der AK (bei 6 Teilnehmern), sowie Platz 196 im Gesamtergebnis.
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 12/17

Kreismeisterschaften Waldlauf
Regen blieb uns erspart am Samstag, aber es blies ein böiger, kalter Wind. Die Laufstrecke, 1,97km-Runden durch den Wald, war ohne größere Steigungen, oder Gefälle. Allerdings, ca. die halbe Strecke mit frisch aufgetragenem Splitt und ca. 500m weicher, rutschiger Naturwaldweg. Wer an beiden Läufen teilnehmen wollte, kurze Streck 1,97km, lange Strecke 7,88km, hatte nahezu 2 Stunden Pause. Leider gab an der Strecke keine Möglichkeit, sich unter zu stellen, oder sich zu wärmen. Umkleide im Vereinsheim des TV Huchenfeld und je eine Dusche für Männer und Frauen.
Bei der Kurzstrecke nahmen 16 männliche Läufer teil. Ich (Edwin) war der Zweitälteste in der Gruppe und der Einzige der AK M65. Für die 1,97km benötigte ich 8:38 Minuten (drei Läufer kamen noch nach mir ans Ziel).
Bei der langen Strecke waren bei den AKs Männer/Senioren 4 Runden zu laufen. Da war ich der älteste von 13 Teilnehmern. Nach 39:50,8 Minuten war ich am Ziel (auch hier 3 Läufer nach mir). Platz 2 der AK, Peter Schulz von den Gazellen lief mir davon.

14. Rißnert-Lauf Rüppurr
Der letzte Lauf von Peter Foemer war 2015 der Rißnert-Lauf über 15km. Dann machte er 2 Jahre Pause – bedingt durch seinen Unfall. Nun wollte er als ersten Lauf, wieder am Rißnert-Lauf teilnehmen. Er benötigte für die 15km 1:25:40 Stunden, Platz 3 der AK.


Auf der Ergebnisliste des 5km-Laufes ist Emma Striebel zu finden. Sie erreichte mit der Zeit von 28:20 Sekunden, Platz 2. WJ U14.

Lauftreff samstags
Ab kommenden Samstag, 25.03. verlegen wir wieder unseren Lauftreff auf 17 Uhr. Mittwochabends bleibt es ganzjährig bei 18.30 Uhr. Die Stirnlampe kann man nun wieder getrost zu Hause lassen!
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 10/17

27. Int. Volkslauf Rund um das Mercedes-Benz Werk Rastatt
Das Wetter meinte es dann am Sonntagmorgen gut mit uns Läufern. Recht windig und kühl, aber kein Niederschlag. Die Laufstrecke, zumindest beim Halbmarathon, war z. T. über größere Strecken matschig. Nach mehr als 4 Monaten Verletzungspause, habe ich (Edwin) wieder an einem Volkslauf teil genommen. Ich kam nach 1:46:58 Stunden ans Ziel, Platz 2 der AK, (Gesamtergebnis Platz 98 von 218). Es wird dieses Jahr schwierig, in der AK M65 unter den ersten Drei zu sein, denn die Rivalen sind bis zu 4 Jahre jünger.
Die Startgebühr ging 2017 um 2€ hoch und die Teilnehmerzahl beim 10km-Lauf und beim HM um 10% zurück auf 695.
Zum 2. Mal wurde der Lauf von „LAUFWELT“ durchgeführt. Die Organisation hatte einige Mängel, was die Teilnehmer verärgerte. Die Voranmeldung per Internet war schon 1 Woche vor dem Termin nicht mehr möglich, also mussten Nachmeldegebühren bezahlt werden. Der Start des HM war um 15 Minuten verspätet. Die Siegerehrung HM war fast am Ende, bis endlich Ergebnislisten ausgehängt wurden.
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 6/17

Bilder JHV 2017


Zahlreiche Bilder von der JHV und den Ehrungen sind im Internet unter www.tb-wilferdingen-lauftreff.de, „Verein“ veröffentlicht.

Ehrungsabend der Gemeinde
Beim Ehrungsabend der Gemeinde wurden wieder zahlreiche Aktive des TBW geehrt. Besonders viele Medaillen gab es im ersten Teil bei den Schülern. Die Turnerinnen der Mädchengruppe von Simone Schneider und ihren Übungsleiterinnen, erhielten für ihre zahlreichen Erfolge mehrere Ehrungen. Bei den Läufern gab es nur eine Medaille in Silber, für Edwin Müller.
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 5/17

Das Ziel von 100 Sportabzeichen erreicht
Mein Ziel für 2016, die 100er-Grenze bei den Sportabzeichen zu überschreiten, ist gelungen.
Ein Dankeschön an alle, die mitgeholfen haben, dieses Ziel zu erreichen.
Besonders zahlreich nahm die Gruppe Mädchenturnen von Simone Schneider und den weiteren Übungsleiterinnen beim SpAz teil. Die Gruppe Mädchenturnen erreichte 63 Jugend-SpAz. Bei den weiteren TBW-Mitgliedern 6 Mal Schüler-SpAz und 17 Mal Senioren. Dazu kamen noch 17 Schüler der Ferienbetreuung der Bergschule Singen und 6 Polizeibewerber.


Die Übergabe der SpAz an die Erwachsenen war traditionsgemäß bei der Jahreshauptversammlung.
Bei der Anzahl der abgelegten Prüfungen führt Max Daub mit 45 Mal Sportabzeichen, gefolgt von Manfred Walch mit 33, Helga Daub mit 30, Winfried Butz mit 30 und Marianne Butz mit 29.

Die Ehrenurkunde Familien-Sportabzeichen bekamen:
     Familie Butz/Graf, Winfried – Marianne – Bianca
     Familie Januzewski, Susann – Leo – Ben
     Familie Preiß, Tanja – Kira – Phil
     Familie Nestler, Lars – Jan – Annika

Es gibt auch in diesem Jahr wieder einige Trainingstermine und 2 Abnahmetermine Leichtathletik, sowie ein Abnahmetermin Radfahren.
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 2/17

Jahresabschluss Silvesterlauf Waldbronn,
kein Eis, kein Schnee, somit angenehmes Wetter für den Silvesterlauf. Wir waren dann doch eine beachtliche Gruppe, welche als Läufer, oder Jogger teil nahmen.


Wie ich gehört habe, haben alle viele gute „Laufvorsätze“ für das Jahr 2017.
Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern alles Gute, viele Erfolge bei Volksläufen und keine Verletzungen.

Sportabzeichen Mädchenturnen
Die Mädchen von Simone Schneider sind die Gruppe, bei welcher fast alle das SpAz machen und das schon seit Jahren. Die meisten sind sogar „Goldmädchen“, denn es gab 42 Mal das Jugend-SpAz in Gold, 5 Mal in Silber und 1 Mal in Bronze für die jüngste Teilnehmerin Annika Nestler mit 5 Jahren. Bereits das 7te Jugend-SpAz erhielt Franziska Krauss, das 6te Chantal Schneider, Emily Ruf, Nathalie Ruf und Ella Sachoran und zum 4ten Mal Mala Coronado.


Herzlichen Glückwunsch und dass ihr auch dieses Jahr wieder so eifrig dabei seid.
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 3/17

Jahresrückblick
Wir führten den Lauftreff das ganze Jahr durch. Mal mit mehr, mal mit weniger Teilnehmern – meistens mit weniger. Unsere Laufgruppe ist in den letzten Jahren ständig geschrumpft. Es fehlt uns an jüngeren Läufern.
Auch die Teilnahme an Volks- und Straßenläufen, sowie bei Kreismeisterschaften und den Läufen zum Volkslauf-Cup 2016 der Sparkasse Pforzheim Calw war gering.

In die „TOP10“ Bestenliste des BLV haben es geschafft:
Rolf Bürk (AK M50) bei Marathon Platz 4 und Thorsten Tjoa (AK M50) bei Marathon Platz 9.
Senior Edwin Müller (AK M65) erreichte beim 5000m-Lauf Platz 1, bei 10km-Straße Platz 5, bei Halbmarathon Platz 3.

Beim Volkslauf-Cup 2016 der Sparkasse Pforzheim Calw kam nur Edwin Müller in die Wertung. Er gewann die AK M65.

Rolf Bürk nahm an 11 Veranstaltungen teil. Darunter 2 Marathons und 6 Ultras von 50km bis 82km. In Summe lief er bei Wettkämpfen 486km.
22 Starts, bei Strecken bis Halb-Marathon, hatte Edwin Müller. Darunter auch die Kreismeisterschaften Waldlauf kurz (Kreismeister AK), Waldlauf lang (Platz 2 AK) und Halb-Marathon (Kreismeister AK).

        Auch wer nicht an Wettkämpfe denkt, ist zum Lauftreff herzlich eingeladen!
       Aber es ist auch schön, wenn welche an Laufveranstaltungen teilnehmen!

Sportabzeichenübergabe
Die Übergabe der SpAz an die Erwachsenen ist traditionsgemäß bei der Jahreshauptversammlung. Die JHV 2017 ist am Freitag 27. Januar.
Übergabe und Gruppenfoto, zu dem auch die Schüler eingeladen sind, um 18.45 Uhr. Bitte pünktlich anwesend sein!
Beginn der JHV um 19 Uhr. Unter TOP 12 werde ich einen kurzen Rückblick geben und die Änderungen beim SpAz 2017 mitteilen.
Ich möchte die Mitglieder bitten, auch an der JHV teil zu nehmen.
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Bloggen auf WordPress.com.