Mitteilungsblatt KW 30/16

18. Holger Nothacker-Gedächtnislauf Oberkollbach
Der Lauf fand am Mittwochabend statt und war beim 10km-Lauf mit ca. 155 Läufern doch gut besucht. Weitere Läufe waren 7,5km-Walking, „Marathönle“ mit 4,219km und Schülerlauf 800m. Insgesamt ca. 325 Teilnehmer. Das Startgeld des Benefiz-Laufes geht an die Schömberger Kinderklinik. Die 10km-Strecke ca. 4km in der Abendsonne, 6km durch den Wald.
Ich (Edwin) benötigte für die 10km 48:27 Minuten, Platz 1 der AK und Platz 41 von 115 bei der Männerwertung.

City-Lauf Bretten
Der Lauf, 4 Runden durch Bretten, in Summe 10km. Um 19 Uhr noch hochsommerlich warm und schwül. Ich (Edwin) benötigte 45:13 Minuten, Platz 2 der AK und Platz 47 von 229 bei der Gesamtwertung.
Beim „Night52“ nahm Rolf Bürk teil. 52 Kilometer und ca. 900 Höhenmeter durch den schönen Kraichgau, mit dem zusätzlichen Reiz in die Nacht zu laufen.
Er benötigte 4:41:21 Stunden, Platz 5 der starken AK M50 und Gesamtliste Platz 13 von 129 Finnischer.
Edwin Müller