Monatsarchiv: Dezember 2016

VeNa 1-16 Sportabzeichen

81 Sportabzeichen konnten übergeben werden
Waren es vor 5 Jahren noch 13 Erwachsene und nur 1 Jugendlicher, welche vom TBW beim Sportabzeichen erfolgreich teilnahmen, so hatten wir vergangenes Jahr mit 23 Erwachsenen und 58 Schülern eine Rekordbeteiligung.
Die Jüngsten mit gerade 6 Jahre sind Jana Flinspach, Hannah Kröner, Josefine Lingel und Leni Oeder.
DSC04754
Nahezu alle Schülerinnen aus der Leistungsgruppe haben teil genommen und der Erfolg war gewaltig. 35 Mal das SpAz in Gold und 5 Mal in Silber. Gratulation zu den Leistungen.

DSC04782
Neu dazu kam die Gruppe Allgemeines Mädchenturnen. Wir haben erst im Herbst begonnen. 11 der Mädchen haben es auf Anhieb geschafft!

DSC04790
Bei den Erwachsenen führt Max Daub mit 44 mal Sportabzeichen, gefolgt von Manfred Walch mit 32, Helga Daub mit 29, Winfried Butz mit 29 und Marianne Butz mit 28. Wolfgang Müller (Pfinztal) erwarb das Behinderten Sportabzeichen in Gold.

Das Bicolor-Abzeichen mit Zahl erhielt Bianca Graf (10), Gerd Nolthenius (15), Lydia Müller (15) und Edwin Müller (15).
Eine Ehrenurkunde Familien-Sportabzeichen bekamen
– Winfried und Marianne, Butz und Bianca Graf
– Familie Januszewski, Ben – Leo – Susann – Uwe

Platz 3 bei der Anzahl der SpAz
Unter allen Vereinen des Sportkreis Pforzheim Enzkreis e.V. erreichten wir mit den im Jahr 2015 abgelegten Sportabzeichen Platz 3. 80 Absolventen wurde in der Statistik erfasst, dazu kommt noch ein Behinderten-SpAz.
Das Ziel für dieses Jahr ist, die Anzahl auf 100 zu steigern. Also Aufruf an alle Sportler, beim Training und der Abnahme dabei zu sein.
Erfreulich wäre es, wenn auch die ÜL sich beim Sportabzeichen beteiligen würden und so auch ihre Gruppe zur Teilnahme motivieren würden.
Leichtathletik-Training ist in diesem Jahr vom 12. Mai bis zum 1. Abnahmetermin und vom 1. September bis zum 2. Abnahmetermin, immer donnerstagabends von 18.30 – 19.30 Uhr.

Abnahmetermine TBW:
– 1. Abnahme Leichtathletik: Samstag 4.06. 14 Uhr (TBW Außenanlage).
– 2. Abnahme Leichtathletik: Freitag 30.09. 17 Uhr (TBW Außenanlage).
– Abnahme Radfahren: Sonntag 4.09. 9 Uhr Radfahren „alte Strecke“ Eschele > < Ellmendingen
  5km – 10km – 20km und 200m mit fliegendem Start
– Abnahme Schwimmen: 29.05. 11 Uhr und 11.09. 11 Uhr (Hallenbad Singen), sowie am 3.07. 9 Uhr (Schlossbad Wilferdingen)
– Abnahme Turnen nach Terminabsprache mit Simone Schneider

Die Anforderungen und Termine sind in der Turnhalle ausgehängt. Aktuelles wird auf unserer Internetseite unter www.tb-wilferdingen-lauftreff.de > Sportabzeichen veröffentlicht.

Die persönlichen Anforderungen können unter http://www.sportabzeichen.splink.de abgerufen werden. Es ist lediglich „MÄNNLICH/WEIBLICH“ zu markieren und das Geburtsjahr einzutragen.

Advertisements
Kategorien: Verein

VeNa 1-16 Lauftreff

TBW-Läufer in der BLV-Bestenliste 2015
Auch im vergangenen Jahr, konnten wir Spitzenplätze unter den Top10 in Baden erreichen. In Summe sind die TBW-Senioren 12 Mal vertreten.
Rolf Bürk (AK M50) bei 5000m-Lauf auf Platz 10 und bei 3x1000m-Staffel aufgeführt. Thorsten Tjoa (AK M50) bei 5000m-Lauf auf Platz 9 und bei 3x1000m-Staffel vertreten. Stefanie Oechsle (AK W40) ist bei 5000m-Lauf auf Platz 1, bei 10km-Straße auf Platz 5 und bei Halbmarathon auf Platz 5. Senior Edwin Müller erreichte beim 5000m-Lauf und beim 10000m-Lauf jeweils Platz 2, bei 10km-Straße Platz 3, bei Halbmarathon Platz 2 und als Staffelläufer 3x1000m in der AK M50 platziert.

Ehrungsabend der Gemeinde
Auch dieses Jahr waren beim Ehrungsabend die Läufer des TBW wieder vertreten. Für Platz1 bei der Kreismeisterschaft beim 5000m-Lauf erhielt Stefanie Oechsle die Bronze-Medaille. Ebenso die Mannschaft aus Rolf Bürk, Thorsten Tjoa und Edwin Müller, welche Kreismeister beim Staffellauf über 3x 1000m-Bahn wurde. Edwin Müller wurde noch mit Silber geehrt, für Platz 1 bei der BW-Berglaufmeisterschat, Platz 6 bei den Deutschen Berglaufmeisterschaften und 3 Kreismeisterschaftssiegen.
DSC04777

Kreismeisterschaften
Bei den Waldlauf-Kreismeisterschaften in Göbrichen waren wir vom TBW zu zweit. Tom Erdrich, AK M13, lief die 1,6km in guter Zeit von 7:13,6 Minuten und wurde mit Platz 2 bei 4 Teilnehmern, belohnt.
Edwin Müller nahm bei der Kurzstrecke ca. 2km und an der Langstrecke ca. 8km teil. Bei der Kurzstrecke konnte er mit 8:38,4 Minuten die Kreismeisterschaft gewinnen. Bei der Langstrecke erreichte er mit der Zeit von 40:21,1 Minuten Platz 2.
Bei der Kreismeisterschaft 5000m-Bahn wurde Edwin Müller mit der Zeit von 21:21,7 Minuten Kreismeister.
DSC04760
Die Laufgruppe beim Silvesterlauf in Waldbronn

Leider sind wir nur noch Senioren, mit einem Durchschnittsalter von ca. 60 Jahren und die sind auch noch Wettkampfmüde. Aber auch bei den Senioren bekommt man keinen Sieg geschenkt, denn auch hier schläft die Konkurrenz nicht!

Jedoch, „Auch wer nicht an Wettkämpfe denkt, ist zum Lauftreff herzlich eingeladen!“

Alle Informationen und Bildberichte zum Thema Lauftreff findet man auf unserer Internetseiten www.tb-wilferdingen-lauftreff.de.

Kategorien: Verein

Bloggen auf WordPress.com.