Sportabzeichen Abnahme 1/ 16 (KW23/16)

18 Teilnehmer beteiligten sich am Samstag bei unbeständigem Wetter an der SpAz-Abnahme Leichtathletik. Die Teilnahme am SpAz ist für Mitglieder und nicht Mitglieder möglich. Somit waren auch die 6 vereinsfremden Teilnehmer herzlich willkommen. Von Unwetter blieben wir verschont. Am Anfang leichter Regen, gegen Ende ein kräftiger Guss.

20160604-DSC0441720160604-DSC0442020160604-DSC0442120160604-DSC0442220160604-DSC04418

Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung
Bei einer Fortbildung für Training und Abnahme des Sportabzeichens für Menschen mit Behinderung wurde klar gesagt, dass jeder der Schwimmen kann, auch das Sportabzeichen erwerben kann. Es gibt 11 Behinderungsklassen, mit insgesamt 25 Untergruppen. Dafür gibt es 184 Leistungstabellen. Auch hier, je nach Leistung, das Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold und nach jeweils 5 Prüfungen das Bicolor-Abzeichen mit der Zahl.
Dringend erforderlich ist, dass vor Beginn des Trainings, eine „Fachärztliche Bescheinigung und Haftungserklärung“ vorgelegt wird, die auch beim Abschluss noch Gültigkeit hat! Die Gültigkeit beträgt bei Herzerkrankungen 12 Monate.
Auch für das SpAz für Menschen mit Behinderung gilt:
„Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes.
Das Deutsche Sportabzeichen ist Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter.“

Edwin Müller