Mitteilungsblatt KW 41/15

Berlin Marathon 2015

Am Sonntag den 27.09. fand der diesjährige Berlin Marathon statt. Bei strahlendem Sonnenschein gingen über 41.000 Läufer an den Start. Vom TBW nahm Leander Bolz teil. Für Ihn war es der erste Marathon und auch wenn er seine Zielzeit nicht erreichte, da er ab dem Km 34 mit starken Krämpfen zu kämpfen hatte, hat er den Marathon als Finisher mit einer Zeit von 4:43 Stunden erfolgreich beendet.

Leander_Berlin 15
Das Bild zeigt die Gruppe mit der Leander in Berlin antrat vor dem Start (v.l. Klaus, Steffi, Jörg, Leander).

17. Kraichgau-Lauf

Es konnten Strecken von 5km, 10,6km, 21,4km, 33km und 50km gelaufen werden. Der Lauf ging durch das herrliche Kraichgauer Hügelland, mit seinem ständigen Auf und Ab. Start und Ziel in Sinsheim-Rohrbach.
Rolf Bürk und Monika Korell nahmen am 33km-Lauf teil, mit ca. 600 Höhenmetern. Rolf benötigte 2:43:41 Stunden, Platz 2 der AK und 10. der Gesamtwertung bei 100 Teilnehmern. Auch Monika lief eine gute Zeit von 3:20:42 Stunden. Lohn, Platz 2 der AK und beachtlicher Platz 46 der Gesamtwertung.

Volkslauf Serres mit Abschluss der „Volkslaufserie 2015 der Sparkasse Pforzheim Calw“

Bei herrlich sonnigem Herbstwetter fand der Volkslauf des SFG-Serres in Wiernsheim statt. Altbekannte Laufstrecke, aber die Waldwege frisch mit Splitt eingeebnet, was beim Laufen Zeit kostet.
Der 10km-Lauf war auch der letzte Wertungslauf der „Volkslaufserie 2015 der Sparkasse Pforzheim Calw“. An ihm nahmen Stefanie Oechsle, Thorsten Tjoa und Edwin Müller teil.
DSC04700DSC04698
Thorsten kam nach einer guten Zeit von 42:21 Minuten ans Ziel, Platz 2 der AK und 16. der Gesamtwertung bei 200 Teilnehmern. Stefanie Oechsle auch mit einer guten Zeit von 45:31 Minuten, Platz 1 der AK. Ich (Edwin) war mit 48:16 Minuten der Letzte. Konnte jedoch Platz 1 der AK knapp verteidigen.

DSC04697
Lydia Müller nahm beim 5,5km-Walking teil. Sie wurde mit 39:01 Minuten 2te von 25 Teilnehmern (1 Sekunde Rückstand zum 1ten).

Ergebnisse „Volkslaufserie 2015 der Sparkasse Pforzheim Calw“

Die Volkslaufserie bestand aus 7 Wertungsläufen. Wer an mindesten 4 teilnahm, kam in die Wertung.

DSC04702
Stefanie Oechsle erreicht Platz 2 der Frauenwertung, bei 25 Teilnehmerinnen, welche in die Wertung kamen und in der AK W40 wurde sie 1te. Toller Erfolg, Gratulation!

DSC_0401 DSC_0419
Weitere Platzierungen in den AKs erreichten Thorsten Tjoa 2ter AK M50 und Edwin Müller 1ter AK M65.
Edwin Müller