Mitteilungsblatt KW 36/15

5. Esenser Sparkassenlauf

Auch in der Nähe unseres Urlaubsortes an der Nordsee, gab es eine Laufveranstaltung. 4 Runden durch den Ort Esesns, in Summe 10km. Ca. 200 Läufer, davon ca. 40% Feriengäste.
Lydia und ich (Edwin), nahmen natürlich daran teil. Ich hatte meine 4 Runden nach 45:44 Minuten beendet, Platz 2 der AK (ein Schweizer hat mich um 1 Minute besiegt). Lydia benötigte 59:41 Minuten und hatte Platz 1 der AK.
IMG_6153
Siegerehrung der AK-Sieger – 4. v.l. hinten Lydia

7. Hambrücker Lußhardtlauf

Nach dem Pleiten – Pech und Pannen-Lauf in Weiher, wollte ich meine knappe Führung in der AK beim psd-Laufcup nicht verlieren und nahm am 10km-Lauf teil.
Der Lußhardtlauf in Hambrücken ist immer besten organisiert, somit ist die diesjährige Rekordbeteiligung von fast 750 Teilnehmern verdient.
Beim psd-Laufcup nahm nur ich (Edwin) teil. Nach 45:32 Minuten war ich am Ziel. Platz 1 der AK und Vorsprung gegen den 2. Platzierten etwas ausgebaut.

Beim Halbmarathon gingen Rolf Bürk und Monika Korell an den Start. Beide liefen persönliche Bestzeit.
Rolf unterbot die 1:30 Marke, mit der guten Zeit von 1:28:49 Stunden und wurde mit Platz 3 der AK belohnt. Auch die Zeit von Monika, 2:00:08 Stunden, nur ca. 25 Meter trennten sie von einer Zeit unter 2 Stunden, war Bestzeit.

Leichtathletik-Training Sportabzeichen

Das Leichtathletik-Training hat wieder begonnen. Jeden Donnerstagabend von 18.30 bis 19.30 Uhr.
Zur Teilnahme auffordern möchten wir nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Schüler ab Klasse 5 – Hauptschule, Realschule, Gymnasium – sowie die Schüler und Jugend Leichtathletik des TBW.
Keine Sorge, es wird nicht unmögliches verlangt!
Wer an Leichtathletikwettkämpfen teilnimmt, hat oft schon die Anforderungen erfüllt. Die Anforderungen sind in der Turnhalle ausgehängt und können auch im Internet unter https://sportabzeichen.splink.de/ eingesehen werden.

Letzter Abnahmetermin Leichtathletik ist am Freitag 25. Sept. um 17 Uhr.
Radfahren, alte Strecke nach Ellmendingen, am 27. Sept. Treffpunkt um 9 Uhr am Eschele.
Eine Mitgliedschaft im Verein ist weder beim Training noch für die Abnahme erforderlich.

Edwin Müller