Mitteilungsblatt KW 10/15

30. Hördter Auwaldlauf

Der Hördter-Auwaldlauf, ein Klassiker, im Übergang vom Winter zum Frühjahr.
So war dieses Jahr auch das Wetter. Der Himmel dunkel mit Wolken und ein kühler Wind, jedoch keine Niederschläge. Die 10km-Laufstrecke z. T. etwas Crossartig.
Alle 3 Laufstrecken, 5km, 10km und 20km (2 x die 10km) sind amtl. vermessen und Bestenlisten fähig.
Gute Organisation und angenehme Pfälzer Startgelder von 4 – 7€, ohne Nachmeldegebühr. Es waren jedoch dieses Jahr deutlich weniger Teilnehmer als im vergangenen Jahr.
Vom TBW ging ich (Edwin) beim 10km-Lauf an den Start. Meine Zeit: 45:49 Minuten, Platz 2 der AK, jedoch wieder die 45 Minutengrenze überschritten!
Monika Korell lief auch unter TBW, aber die 20km. Sie war nach 2:01:55 Stunden am Ziel und hat Platz 2 der AK erreicht.

Edwin Müller