Mitteilungsblatt KW 10/14

29. Hördter Auwaldlauf

Die Winterpause ist vorbei! – Der Winterschlaf bei den Läufern auch.
Nun geht es wieder los, mit den Volks- und Straßenläufen. Jedes Wochenende wird was geboten.

Am Sonntag war der Auwaldlauf in Hördt. Schöne abwechslungsreiche Strecke, 5km, 10km oder 20km. Gute Organisation und angenehme Pfälzer Startgelder von 4 – 7€, ohne Nachmeldegebühr. Und dann machte das Wetter auch noch mit.
Vom TBW ging Jürgen Steimle beim 10km-Lauf an den Start. Sein 1. Lauf nach einer längeren Verletzungspause. Seine Zeit 1:04:18 Stunden.
Bei den 2 x 10km waren wir zu viert. Claudia Steimle, sowie Lydia und Edwin Müller. Und wer war auch noch da, der Rivale von der M65, Werner Heiter vom LG Rülzheim. Er hat mich (Edwin) bei der Rheinzaberner Winterlaufserie auf Platz 4 verdrängt.
Dieses Mal war ich mit 1:30:28 Stunden (Platz 1 der AK), 1:32 Minuten vor ihm am Ziel. Claudia und Lydia liefen gemeinsam nach 2:04:27 Stunden ein. Es reichte bei Claudia für Platz 2 der AK und bei Lydia zu Platz 1 der AK.

IMAG0004  IMAG0001_BURST003

Erfolgreicher Lauf, mit Sekt, Kaffee und schönen Handtücher traten wir die Heimfahrt an.
Gratulation auch an unsere Lauffreunde des TV Nöttingen, welche auch einige Platzierungen machten.

Edwin Müller