Monatsarchiv: März 2014

Mitteilungsblatt KW 13/14

13. Calwer Hesselauf

Wegen Bauarbeiten in der Innenstadt von Calw, wurde der Lauf wieder nach Bad Liebenzell verlegt. Es waren 4 Runden zu je 2,5km zu laufen.
Wie Svenja berichtete, war das Wetter von der Temperatur her angenehm und vor allem, es hat nicht geregnet.
Svenja Türk und Thorsten Tjoa haben als einzige den TWB vertreten. Thorsten benötigte 44:06 Minuten, Svenja lief persönliche Bestzeit mit 60:24 Minuten.
Bereits am 12.04. ist der nächste Lauf des Volkslauf-Cup Sparkasse Pforzheim Calw, der Paracelsius-Lauf, ebenfalls in Bad Liebenzell.

Sommerzeit – Lauftreff samstags um 17 Uhr
Am kommenden Wochenende beginnt wieder die Sommerzeit. Dann treffen wir uns ab Samstag 5. April wieder um 17 Uhr zum Lauftreff.

Edwin Müller

Advertisements
Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 12/14

39. Bienwald Marathon Kandel

Bereits am 9.03. fand der Frühjahrsklassiker in der Pfalz statt. Herrliches Frühlingswetter, fast zu warm, meinte Rolf.
Rolf Bürk war auch der einzige aus unserer Laufgruppe, er lief die volle Marathon-Distanz. Seine Zeit, 3:29:11 Stunden. Platz 153 im Gesamtfeld männlich, bei 457 Läufern.

Kreismeisterschaften Wald-/Cross-Lauf in Kieselbronn

Wieder mit sehr wenigen Teilnehmern – weshalb nur?

Auch der TBW war enttäuschend schwach vertreten.
Bei den Senioren 1 Teilnehmer, wobei dies bei den anderen Vereinen auch oft nicht mehr waren.
Aber bei den Schülern und Jugend. Bei den AK M8 bis U18m 49 Teilnehmer, einer vom TBW.
Es war Tom Erdrich. Er erreichte in der AK M11 bei 8 Teilnehmern Platz 2, mit einer Zeit von 5:46 Minuten, für die 1370m. – Tolle Leistung, Gratulation!

Der zweite Teilnehmer war ich (Edwin Müller). Bei den Männern und Senioren gab es die Kurzstrecke mit 1er Runde 2040m, sowie die Langstrecke mit 4 Runden = 8160m.
Bei beiden Läufen am Nachmittag hat es geregnet. Ich war noch etwas gesundheitlich angeschlagen, was sich auch an den schlechten Laufzeiten zeigt.
Kurzstrecke 8:57 Minuten; Langstrecke 41:00 Minuten, mit 4,5 Minuten Rückstand zur Männergruppe. Kreismeister, da kein weiterer Läufer in der AK M65 teil nahm.
Kleiner Trost: Es waren noch 2 wesentlich jüngere Läufer hinter mir.

Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 10/14

29. Hördter Auwaldlauf

Die Winterpause ist vorbei! – Der Winterschlaf bei den Läufern auch.
Nun geht es wieder los, mit den Volks- und Straßenläufen. Jedes Wochenende wird was geboten.

Am Sonntag war der Auwaldlauf in Hördt. Schöne abwechslungsreiche Strecke, 5km, 10km oder 20km. Gute Organisation und angenehme Pfälzer Startgelder von 4 – 7€, ohne Nachmeldegebühr. Und dann machte das Wetter auch noch mit.
Vom TBW ging Jürgen Steimle beim 10km-Lauf an den Start. Sein 1. Lauf nach einer längeren Verletzungspause. Seine Zeit 1:04:18 Stunden.
Bei den 2 x 10km waren wir zu viert. Claudia Steimle, sowie Lydia und Edwin Müller. Und wer war auch noch da, der Rivale von der M65, Werner Heiter vom LG Rülzheim. Er hat mich (Edwin) bei der Rheinzaberner Winterlaufserie auf Platz 4 verdrängt.
Dieses Mal war ich mit 1:30:28 Stunden (Platz 1 der AK), 1:32 Minuten vor ihm am Ziel. Claudia und Lydia liefen gemeinsam nach 2:04:27 Stunden ein. Es reichte bei Claudia für Platz 2 der AK und bei Lydia zu Platz 1 der AK.

IMAG0004  IMAG0001_BURST003

Erfolgreicher Lauf, mit Sekt, Kaffee und schönen Handtücher traten wir die Heimfahrt an.
Gratulation auch an unsere Lauffreunde des TV Nöttingen, welche auch einige Platzierungen machten.

Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.