Monatsarchiv: Februar 2014

Mitteilungsblatt KW 09/14

Läuferabend

Der Läuferabend ist traditionsgemäß am Jahresanfang im Holzwurm in Singen.
„Lauftreff ohne Laufschuhe, gemütliches Beisammensein und Rückblick aufs vergangene Laufjahr“. Das sind die Themen an diesem Abend. Gerhard Zachmann gab einen kurzen Rückblick über die Teilnahme an den Laufveranstaltungen. Die Teilnahme war deutlich geringer, als in den besten Jahren. Jedoch konnten einige Top-Platzierungen bei Kreis- und BW-Meisterschaften erzielt werden.
DSC03870 DSC03874  DSC03872 DSC03871   DSC03875
DSC03873
Aber es gab auch viel an anderem Gesprächsstoff, über den eifrig geredet wurde, denn bei diesem „Lauftreff“ ging niemand die Puste aus.
Edwin Müller

Advertisements
Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 07/14

Läuferabend

Der Termin für unser diesjähriges gemütliches Beisammensein ist am 21.02., ab 19 Uhr im Holzwurm in Singen.
Eingeladen sind wieder alle Läufer/Gelegenheitsläufer mit Partner.

32. Winterlaufserie Rheinzabern

Am Sonntag war der dritter und letzter Lauf der Winterlaufserie 2013/14. Das Wetter: Milde +6C°, etwas windig und leichter Nieselregen in Rheinzabern. Abschlusslauf 20km, 2 mal die 10km-Strecke.
Am Start knapp 900 Läuferinnen und Läufer. Dabei von unserer Laufgruppe, Lydia und Edwin Müller.
Nach 1:30:11 Stunden erreichte ich (Edwin) das Ziel. Wieder Platz 4 (bei 17 Teilnehmern der AK), wie auch in den beiden vorangegangenen Läufen. Lydia kam nach 2:00:25 Stunden ans Ziel.
Ach bei der Gesamtwertung über alle 3 Läufe belegte ich mit 3:18:16 Stunden Platz 4 der AK.

Übergabe der Sportabzeichen bei der JHV

Die im vergangenen Jahr gemachten Sportabzeichen wurden traditionsgemäß vor der JHV überreicht.

DSC03829

Bei den Erwachsenen waren es im vergangenen Jahr 18 Personen, welche am Sportabzeichen teilnahmen.
Neu war, dass man entsprechend den erreichten Leistungen, das Sportabzeichen in Bronze – Silber – Gold bekommen kann. Dieser Weg, Bronze – Silber – Gold, bleibt auch für 2014 erhalten, was den Einstieg erleichtert.
Bei der Anzahl der abgelegten Prüfungen führt Max Daub mit 42 mal Sportabzeichen. Für 30 Sportabzeichen bekam Manfred Walch das neue Abzeichen in „Bicolor mit Zahl 30“. Gefolgt von Helga Daub mit 27, Winfried Butz mit 27 und Marianne Butz mit 26. Mit Abstand folgen Lydia und Edwin Müller mit 13, Margret Engel mit 9, Peter Foemer mit 8, Bianca Graf mit 8, Hans-Dieter Hauler mit 7, Brigitte Lauinger mit 5, Joachim Schuster mit 5, Andrea Brosi mit 3, Tanja Preiß mit 2, Sabine und Mansour Sarochan mit 2 und Bergit Kuhn mit ihrem ersten Sportabzeichen.

Das Familien-Sportabzeichen gibt es zusätzlich für:
– Andrea, Morris, Lisa, Samira Brosi
– Brigitte Lauinger, Tanja, Kira und Phil Preiß
– Mansour, Sabine Mike und Ella Sarochan
– Winfried und Marianne, Butz Bianca Graf

Termine für dieses Jahr:
– Training Leichtathletik ab Anfang Mai jeweils Donnerstag abends 18.30 – 19.30 Uhr
– Abnahme Radfahren: 25.05. 9 Uhr und 14.09. 9 Uhr (Treffpunkt wird noch mitgeteilt)
– Abnahme Leichtathletik: 31.05. 14 Uhr und 26.09. 17 Uhr (TBW Außenanlage)
– Abnahme Schwimmen: 25.05. 11 Uhr und 14.09. 11 Uhr (Hallenbad Singen),
  sowie am 13.07. 9 Uhr (Schlossbad Wilferdingen)
– Abnahme Turnen nach Terminabsprache mit Simone Schneider

Bilder JHV + Sportabzeichen

Bilder von der JHV und der Übergabe der Sportabzeichen und sind unter Verein zu finden.
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW 06/14

Läufer beim Ehrungsabend der Gemeinde dabei

Auch dieses Jahr waren es wieder mehrere erfolgreiche Sportlern des TBW, welche beim Ehrungsabend der Gemeinde die bronzene, die silberne, oder die goldene Medaille „für besondere Leistungen“ erhielten.

DSC03826 DSC03824

Von der Laufgruppe erhielten für Kreismeisterschaftstitel Stefanie Oechsle und Lydia die Bronze-Medaille.

Silber gab es für Edwin Müller für mehrere Platzierungen bei Baden-Württembergischen-Meisterschaften, sowie Meistertiteln bei Kreismeisterschaften

BW-Crosslauf-Meisterschaft

Am Samstag fanden in Althengstett die Baden-Württembergischen-Crosslauf-Meisterschaften statt.
Der Parcours, eine ca. 1,5km lange Rundstrecke entlang einer Wiese, Reste eines Schneefelds und ein unbefestigter Waldweg, mit 2 Anstiegen. Die Altersklassen Senioren 45+, mussten die Schleife 3 mal durchlaufen.
Kein tiefer Matsch, aber die gesamte Strecke sehr rutschig.
Güter Krehl, der die Strecke mit abgesteckt hat, empfahl mir, nur mit Spikes zu laufen. – Er hatte recht! Es waren nur einige „Amateure“, welche ohne Spikes-Schuhe liefen, so wie ich. Dies hat einem 10 – 20 Sekunden pro Runde gekostet.
Im Starterfeld Senioren AK45+ waren es 56 Teilnehmer. Nur einige wenige aus Baden, die Württemberger dominierten. Kein weiterer Läufer aus dem Enzkreis und Raum Karlsruhe.

IMG_9910-1 IMG_a0029

Um 13 Uhr war für uns Start. Die Laufstrecke durch die Läufe davor, inzwischen recht rutschig.
Für mich (Edwin) Platz 4 der AK (Gesamtplatz 42), mit einer Zeit von 19:52 Minute für die ca. 4,5km. Die Plätze 1 – 3 belegten die starken Konkurrenten aus Württemberg.

Übergabe der Sportabzeichen bei der JHV

Die im vergangenen Jahr gemachten Sportabzeichen wurden vor der JHV überreicht.

DSC03828

Bei den Schülern erhielten 24 Teilnehmer das Jugendsportabzeichen.
Es gab das Jugendsportabzeichen in Bronze für:
Mark Maier, Phil Preiß (7 Jahre) und die beiden Jüngsten Paulina Ruf (6 Jahre),sowie Nelly Strein (6 Jahre).

Gold gab es für:
Lia Bodemer, Maren Brekeller, Lisa Brosi, Samira Brosi, Mala Conorado, Fabienne Günther, Lara Köster, Elisa Krauss, Franziska Krauss, Kira Preiß, Dorothea Riexinger, Emily Ruf, Nathalie Ruf, Ella Sarochan, Mika Sarochan, Chantal Schneider, Niklas Schneider, Lara Steppe, Niklas Walch und Jana Wolfinger.
Herzlichen Glückwunsch zu der Leistung und ich hoffe, dass ihr dieses Jahr wieder beim Sportabzeichen-Training und der -Abnahme mitmacht.

Bilder JHV

Bilder zur Übergabe der Sportabzeichen und von der JHV sind unter Verein zu finden.

Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Übergabe der Sportabzeichen bei der JHV

Die im vergangenen Jahr gemachten Sportabzeichen wurden traditionsgemäß vor der JHV überreicht.
In diesem Jahr nach der Turnstunde an die Schüler/Jugend und danach an die Erwachsenen.

Bei den Schülern erhielten 24 Teilnehmer das Jugendsportabzeichen.
Es gab das Jugendsportabzeichen in Bronze für:
Mark Maier, Phil Preiß (7 Jahre) und die beiden Jüngsten Paulina Ruf (6 Jahre),sowie Nelly Strein (6 Jahre).

Gold gab es für:
Lia Bodemer, Maren Brekeller, Lisa Brosi, Samira Brosi, Mala Conorado, Fabienne Günther, Lara Köster, Elisa Krauss, Franziska Krauss, Kira Preiß, Dorothea Riexinger, Emily Ruf, Nathalie Ruf, Ella Sarochan, Mika Sarochan, Chantal Schneider, Niklas Schneider, Lara Steppe, Niklas Walch und Jana Wolfinger.
Herzlichen Glückwunsch zu der Leistung und ich hoffe, dass ihr dieses Jahr wieder beim Sportabzeichen-Training und der -Abnahme mitmacht.

 DSC03828  DSC03808 Mark Maier und Lara Steppe, Klasse 4b

Noch einige Bilder vom der Abnahme

DSC03704DSC03699 DSC03697DSC03702 DSC03698 DSC03725  

 

Bei den Erwachsenen waren es im vergangenen Jahr 18 Personen, welche am Sportabzeichen teilnahmen.
Neu war, dass man entsprechend den erreichten Leistungen, das Sportabzeichen in Bronze – Silber – Gold bekommen kann.
      Ergebnis: 5 mal Silber und 13 mal Gold
Dieser Weg, Bronze – Silber – Gold, bleibt auch für 2014 erhalten, was den Einstieg erleichtert.

DSC03829

Bei der Anzahl der abgelegten Prüfungen führt Max Daub mit 42 mal Sportabzeichen. Für 30 Sportabzeichen bekam Manfred Walch das neue Abzeichen in „Bicolor mit Zahl 30“. Gefolgt von Helga Daub mit 27, Winfried Butz mit 27 und Marianne Butz mit 26. Mit Abstand folgen Lydia und Edwin Müller mit 13, Margret Engel mit 9, Peter Foemer mit 8, Bianca Graf mit 8, Hans-Dieter Hauler mit 7, Brigitte Lauinger mit 5, Joachim Schuster mit 5, Andrea Brosi mit 3, Tanja Preiß mit 2, Sabine und Mansour Sarochan mit 2 und Bergit Kuhn mit ihrem ersten Sportabzeichen.

Das Familien-Sportabzeichen gibt es zusätzlich für:
– Andrea, Morris, Lisa, Samira Brosi
– Brigitte Lauinger, Tanja, Kira und Phil Preiß
– Mansour, Sabine Mike und Ella Sarochan
– Winfried und Marianne, Butz Bianca Graf

Noch einige Bilder von der Abnahme

DSC03389 DSC03391 DSC03393 DSC03395 DSC03401 DSC03408

Trainings- und Abnahme-Termine 2014
         siehe „Termine“

Edwin Müller

Kategorien: Sportabzeichen

Termine Sportabzeichen 2014

Trainings- und Abnahme-Termine:

– Training Leichtathletik ab Anfang Mai jeweils Donnerstag abends 18.30 – 19.30 Uhr

– Abnahme Radfahren: 25.05. 9 Uhr und 14.09. 9 Uhr (Treffpunkt wird noch mitgeteilt)

– Abnahme Leichtathletik: 31.05. 14 Uhr und 26.09. 17 Uhr (TBW Außenanlage)

– Abnahme Schwimmen: 25.05. 11 Uhr und 14.09. 11 Uhr (Hallenbad Singen), sowie am 13.07. 9 Uhr (Schlossbad Wilferdingen)

– Abnahme Turnen nach Terminabsprache mit Simone Schneider

Edwin Müller
Sportabzeichenprüfer

Kategorien: Termine

Jahresbericht 2013

Sportabzeichen 2013

Die Anzahl der Sportabzeichen von 2012 erreichten wir dieses Jahr nicht.
Bei den Schülern/Jugend waren es 19 weibliche und nur 5 männliche Teilnehmer. Gut vertreten waren die Schülerinnen vom Turnen, Alter 9 – 11 Jahre. Die Jüngsten waren Nelly Strein und Paulina Ruf mit 6 Jahren, sowie Phil Preiß mit 7 Jahren.
Es gab 19 mal das Jugendsportabzeichen in Gold und 5 mal in Bronze. – Gratulation!

Bei den Erwachsenen waren es 18 Absolventen. Im wesentlichen die selben, wie in den vergangenen Jahren. Bei der Anzahl der abgelegten Prüfungen führt Max Daub mit 42 mal Sportabzeichen, gefolgt von Manfred Walch mit 30, Helga Daub mit 27, Winfried Butz mit 27 und Marianne Butz mit 26.
13 mal gab es das Sportabzeichen in Gold, 5 mal in Silber.
Für 30 Sportabzeichen bekam Manfred Walch das neue Abzeichen in „Bicolor mit Zahl 30“.

Die Anderen sind von der Anzahl der bisher gemachten Sportabzeichen noch deutlich dahinter.
Seit diesem Jahr gibt es das Sportabzeichen Bronze/Silber/Gold nicht mehr nach der Anzahl der erreichten Sportabzeichen, sondern nach der erbrachten Leistung.

Zusätzlich gibt es das Familien-Sportabzeichen für:
  – Andrea, Morris, Lisa, Samira Brosi
  – Brigitte Lauingen, Tanja, Kira und Phil Preiß
  – Mansour, Sabine Mike und Ella Sarochan
  – Winfried und Marianne, Butz Bianca Graf

Ein Dank an Helga und Max Daub, welche sich um das Leichtathletik-Training der Erwachsenen kümmern und Simone Schneider, der die beachtliche Zahl von teilnehmenden Schülerinnen zu verdanken ist. Außerdem noch ein Dank an die Helfer bei der Sportabzeichenabnahme.

Termine für das Jahr 2014:
– Training Leichtathletik ab Anfang Mai jeweils Donnerstag abends 18.30 – 19.30 Uhr
– Abnahme Radfahren: 25.05. 9 Uhr und 14.09. 9 Uhr (Treffpunkt wird noch bekannt gegeben)
– Abnahme Leichtathletik: 31.05. 14 Uhr und 26.09. 17 Uhr (TBW Außenanlage)
– Abnahme Schwimmen: 25.05. 11 Uhr und 14.09. 11 Uhr (Hallenbad Singen), sowie am 13.07. 9 Uhr (Schlossbad Wilferdingen)

– Abnahme Turnen nach Terminabsprache mit Simone Schneider

Durch die Staffelung Bronze, Silber, Gold, ist es für die Erwachsenen einfacher geworden, die Anforderungen für das Bronzene zu erfüllen.

Wie inzwischen bekannt wurde, werden die Anforderungen 2014 etwas verändert, bzw. angepasst.

Aufmuntern zur Teilnahme am Training wollen wir alle Mitglieder und Interessenten, die der Meinung sind, dass sie es nicht auf Anhieb schaffen. Es wird nichts Unmögliches verlangt. – Aber etwas Training müssen die Meisten schon investieren und so soll es auch sein!

Wir würden uns freuen, wenn wir die Anzahl der Sportabzeichen 2014 wieder erhöhen könnten.

Edwin Müller

Kategorien: Sportabzeichen

Lauftermine Januar – Juni 2014

image

image

Kategorien: Termine

Mitteilungsblatt KW 05/14

Lauftreff

28. Kraichtaler Crosslauf

Ein Cross-Lauf, der seinem Name alle Ehre gemacht hat. Matsch mehr als 5cm tief, rutschige Laub und Gras Wege, Wurzelpfad durch den Wald. Aber, der Lauf war als Cross-Lauf ausgeschrieben und die Bedingungen waren für alle Teilnehmer gleich. Zum Glück kein Regen in der Nacht und am Sonntagvormittag.
Die Teilnahme war mit mehr als 200 Läufer recht gut. Vom TBW war ich (Edwin) allein dabei. Voller Dreck, Schuhe und die Hose bis zur Hüfte, kam ich nach 47:14,5 Minuten ans Ziel. Platz 1 der AK.

Sportabzeichen

Übergabe der Sportabzeichen bei der JHV

Für die Schüler und die Erwachsenen werden die 2013 erreichten Sportabzeichen am Freitag 31. Januar übergeben.
Um 18.00 Uhr an die Schüler. Übergabe und Gruppenfoto.
Um 18.50 Uhr die Übergabe an die Erwachsenen und Fototermin, zu welchem auch die Schüler und Jugendlichen eingeladen sind. Bitte kommt pünktlich!
Im Rahmen der JHV werde ich unter TOP 11 die Namen bekannt geben und noch einige Worte zum Sportabzeichen sagen.

Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Bloggen auf WordPress.com.