Monatsarchiv: Januar 2014

Mitteilungsblatt KW 04/14

Übergabe der Sportabzeichen bei der JHV

Für die Schüler und die Erwachsenen werden die 2013 erreichten Sportabzeichen am Freitag 31. Januar übergeben.

Um 18.00 Uhr an die Schüler. Übergabe und Gruppenfoto.
Um 18.50 Uhr die Übergabe an die Erwachsenen und Fototermin, zu welchem auch die Schüler und Jugendlichen eingeladen sind.
Bitte kommt pünktlich!

Im Rahmen der JHV werde ich unter TOP 11 die Namen bekannt geben und noch einige Worte zum Sportabzeichen sagen.

Edwin Müller

Advertisements
Kategorien: Lauftreff, Sportabzeichen

Lauftreff KW 03/14

33. Bietigheimer Silvesterlauf

Angenehmes sonniges Laufwetter bescherte Petrus den Läufern an Silvester. Dank dem guten Wetter kamen ca. 3 300 Läufer nach Bietigheim. Auch die Zahl der Zuschauer an der Strecke war mit ca. 20 000 groß.
Unschön: Hohe Startgebühr und nach dem Lauf nur Getränke, kein Obst und kein Gebäck.
Unter den Läufern auch Nadine Dennig. Sie benötigte für die etwas unübliche Strecke von 11,1km 59:44 Minuten. Bei dem großen Läuferfeld hatte sie am Anfang etwas Probleme, einen Platz zu finden, wo sie ihr Tempo laufen konnte.

Silvesterlauf Waldbronn

Ein schöner und angenehmer Lauf ist der Silvesterlauf in Waldbronn-Reichenbach. Völlig zwanglos, ohne Anmeldung, ohne Startgebühr und ohne offizielle Zeitnahme. Man kann Strecken zwischen 5 und 20km laufen, oder walken. Und am Schluss gibt es auch noch Glühwein, Jägertee und eine Silvesterbrezel.
IMG_2294
Auch unsere Laufgruppe nahm an diesem angenehmen Lauf zum Jahresabschluss teil.
32. Rheinzaberner Winterlaufserie
Der 2. Lauf über 15km fand am Sonntag statt. In Rheinzabern nebelig und Temperaturen knapp unter 0°C. Somit auf der Laufstrecke stellenweise Reifglätte.
Wir waren mal wieder zu fünft dabei. Als Erster kam Rolf Bürk nach 1:04:38 Stunden ans Ziel. Gesamtplatz 300 bei 1127 Läufern. Es folgten Edwin Müller mit 1:05:18 Stunden und Peter Foemer mit 1:13:31 Stunden. Dann holten wir die Damen ab. Dank unserer Unterstützung erreichte Claudia Steimle nach 1:27:06 Stunden und Lydia Müller nach 1:27:22 Stunden das Ziel.
Zu einer Platzierung unter den ersten Drei der AK hat es leider keinem von uns gereicht.
Die Winterlaufserie besteht aus 3 Läufen. Der Abschlusslauf mit 20km ist am 9.02.14
Edwin Müller
Kategorien: Lauftreff

Mitteilungsblatt KW02/14

32. Rheinzaberner Winterlaufserie
Bereits am 15.12.13 war der 10km-Lauf der Winterlaufserie 2013/2014 in Rheinzabern. Trotz der bekannten Mängel beim Duschen, waren es wieder fast 1400 Teilnehmer.
Am Start auch Peter Foemer und Edwin Müller. Bei den vielen Läufern, alle wollen natürlich beim Start vorne stehen, ging bei mir beim 1. km Zeit verloren, welche ich nicht mehr gut machen konnte. Meine Zeit am Ziel 42:47 Minuten, Platz 4 der AK. Peter kam nach 48:26 Minuten am Ziel an.
Die Winterlaufserie besteht aus 3 Läufen. Der nächste, der 15km-Lauf, ist am 12.01.14 und der Abschlusslauf mit 20km am 9.02.

Kleine Läufer-Weihnachtsfeier
Kurz vor Weihnacht, samstags nach dem Lauftreff, feierten die Läufer Weihnacht vor.
Viele sind dem Aufruf gefolgt, sich im Vereinsraum ein zu finden. In gemütlicher Runde bei Glühwein und Gebäck wurde nicht nur über das zu Ende gehende Laufjahr gesprochen. Allerdings muss man feststellen, dass wir 2013 weniger Starts bei Volksläufer hatten, als zu den besten Jahren.
Aber, das kann sich ja im Neuen Jahr zum Guten ändern.
Wir wünschen allen Läufern ein gutes, verletzungsfreies und erfolgreiches Jahr 2014.
DSC03798DSC03804 DSC03796  DSC03799 DSC03800 DSC03801 DSC03802 DSC03803

26. Silvesterlauf Forchheim
Das Laufjahr 2013 wollte ich mit einem Sieg beenden. Also dachte ich an einen kleineren Lauf in der Umgebung und ich erinnerte mich an die Ausschreibung des Silvesterlaufs in Forchheim. Er fand bereits am Sonntag 29.12. statt. 10km in und um Forchheim, die Strecke müsste auch recht eben sein.
Bei der Voranmeldung Anfang der Woche, war ich schon über die nahezu 500 Voranmeldungen überrascht. Vor dem Start Schlangen bei der Startnummernausgabe. Laut Veranstalter, in diesem Jahr Rekordbeteiligung mit über 700 Läufern.
Die Laufstrecke war nicht so nach meinem (Edwin) Geschmack. Überwiegend Wald- und Feldwege. Aufgeweicht mit Pfützen, oder mit losem Splitt. Und dann beim letzten km ein kurzer, aber deftiger Anstieg.
Nach 42:47 Minuten war ich am Ziel. Platz 1 der AK (Gesamtplatz 75), somit Soll für 2013 erfüllt.

Ein gutes Jahr 2014

Ich wünsche allen Läufern, auch den anderen Sportlern, Athleten und Turnern, ein verletzungsfreies und erfolgreiches Jahr 2014.
Natürlich soll euch die sportliche Aktivität Spaß machen und nicht zur qualvollen Muss-Aktivität werden. Anderseits, um Erfolge zu erreichen, ist oft auch mehr Einsatz und Tranig erforderlich, als die Anstrengung, welche Spaß macht.
Und für die, welche mit guten Vorsätzen in neue Jahr gegangen sind, kommt einfach mal dienstags um 18.30 Uhr, oder samstags um 16 Uhr zum Lauftreff.
Mitzubringen: Laufschuhe und etwas Motivation!
Edwin Müller

Kategorien: Lauftreff

Bloggen auf WordPress.com.