18. Volkslauf Wiernsheim-Serres

Angenehmes trockenes Herbstwetter am Mittwoch beim Volkslauf in Wiernsheim-Serres. Dies war nicht alle Jahre so. Etwas Verwirrung gab es wegen der Startzeit des Hauptlaufes. Start mit Verspätung und dann doch pünktlich um 10.30 Uhr – einige mussten dem Feld hinterher laufen!

Der 10km-Lauf, auf der etwas bergigen Strecke, war auch der letzte Wertungslauf des Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw 2012.

Wir waren 11 Läufer vom TBW, mit recht gutem Erfolg.

Edwin Müller 43:22 Minuten, Platz 1 der AK; Stefanie Oechsle 45:14, Platz 2 der AK; Marcus Oechsle 48:54; Gerhard Hess 51:15, Platz 3 der AK; Angelo Conte 54:04; Heidrun Liebisch 55:19, Platz 2 der AK; Lydia Müller 57:31, Platz 1 der AK und Jochen Schoberth 70:12 (4. der AK).

Anschließend war die Preisverleihung des Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw 2012. Wir konnten 5 Pokale mit nach Remchingen nehmen.

Stefanie Oechsle Platz 3 bei der Gesamtwertung Frauen und Platz 2 der AK W35. Dieser Erfolg wurde nicht nur mit einem Pokal, sondern auch mit Gold belohnt. Lydia Müller Platz 2 bei W55, Heidrun Liebisch Platz 1 bei W60 und Edwin Müller Platz 1 bei M60 (das 5 mal in Serie den Platz 1 der AK).

Bei der Mannschaftswertung waren wir dieses Jahr schlechter als im vergangenen.
Frauen Platz 4 von 6 Mannschaften, Männer Platz 6 von 10.
Ziel: Nächstes Jahr machen wir es besser!
Und wie? – Wenn noch einige von unseren jüngeren Läuferinnen und Läufer beim Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw 2013 mitmachen,
gelingt es uns gewiss, einen der ersten drei Plätze zu erreichen. Und dafür gab es in den vergangenen Jahren immer schöne Einkaufsgutscheine.

Der Volkslauf-Cup der Sparkasse Pforzheim Calw sind 7 Volksläufe, bei denen man an mindestens 4 teilnehmen muss, um in die Wertung zu kommen.

Dennoch ein toller Erfolg für unsere Laufgruppe!

Edwin Müller

Drei Bilder, leider haben wir keine weiteren

Serres 12_1(1051) Serres 12_2(1091) Serres 12_3(1329)