10. Weiherer Hardtseelauf

 

Neue Bestzeiten für Stefanie und Marcus Oechsle

Konsequente Vorbereitung und ideale Verhältnisse am Wettkampftag zahlten sich für Stefanie und Marcus beim Hardtsseelauf in Weiher (Ubstadt-Weiher) mit persönlichen Bestzeiten aus.

Beim 10-km-Lauf kam Marcus Oechsle auf der amtlich vermessenen und absolut ebenen Strecke nach kluger Laufeinteilung auf eine Endzeit von 44:59 Minuten. Damit lag er rund 1 1/2 Minuten unter seiner bisherigen Bestzeit.

Stefanie Oechsle hatte auf die von ihr bisher seltener gelaufene Halbmarathondistanz (21,1 km) gemeldet. Trotz Magenproblemen während des Laufs stand am Ziel mit 1:34:02 Std. eine neue persönliche Bestzeit, was eine Steigerung um etwa eine Minute bedeutete. Obwohl in diesem Jahr außergewöhnlich starke Konkurrenz am Start war, erreichte Stefanie mit ihrer prima Leistung den sechsten Platz unter allen den 51 Teilnehmerinnen und Platz 2 in ihrer Alterklasse.

Gerhard Zachmann